Bereichsmenu:


Gründungsakademie Rhein-Sieg

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises und die Kreissparkasse Köln führen im Rahmen der Gründungsakademie Rhein-Sieg ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm mit Informationsveranstaltungen, Seminaren und Workshops für Gründer und mittelständische Unternehmen durch.

Den Flyer mit dem Programm für das 1. Halbjahr 2018 der Gründungsakademie finden sie hier.


Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Jungunternehmer-Stammtisch Sankt Augustin“

Nach einem aktuellen Vortrag haben ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Termine: Mo. 05.02./05.03./07.05./04.06./02.07.18 immer 19.30 - 22.00 Uhr

Kontakt und Anmeldung; Meike Eckhardt, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH, Tel. 02241/9211583, meike.eckhardt@wfg-sankt-augustin.de.
 

Di. 10.04.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Fit für Akquise Gespräche und Verhandlungen“

Gute Argumente alleine sind heute nicht mehr ausreichend für den Erfolg in Akquise und Verhandlungen. Die Argumente müssen gehört, verstanden und angenommen werden, damit sie wirken können. Der Kühlschrank kann eine sehr gute Energiebilanz haben, doch kann ich mit diesem Argument einen Verkaufserfolg am Nordpol erreichen? Die Ansprüche der Gesprächspartner haben sich gewandelt. Statt Lobeshymen auf seine Dienstleistungen oder Produkte anzustimmen, gilt es, die Bedürfnisse der Kommunikationspartner zu erkennen und empfängerorientiert vorzugehen.

Powern statt versauern heißt:
gut vorbereitet in Gespräche zu gehen,
die Bedürfnisse der Partner zu erkennen und
passende Argumente zu finden,
Einwände als Freunde zu erkennen und
erfolgsorientiert zu verhandeln.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 10.04.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Dr. Gunnar Lindner, Weyerbusch

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Do. 12.04.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Wichtiges zum Thema Steuern bei der Existenzgründung“

• Wie erfährt das Finanzamt von der Existenzgründung? Welche Meldepflichten sind zu erfüllen? Wie ist der Unternehmensfragebogen zu handhaben?

• Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer und Vorsteuerabzug: Wirkungsweise, Besteuerungsgrundsätze, Wahlrechte und Aufzeichnungspflichten unter Einbeziehung der Vorbereitungsphase.

• Welche steuerlichen Pflichten entstehen bei der Einstellung von Arbeitnehmern und welche Sonderregelungen gibt es für geringfügig Beschäftigte?

• Mit welchen Ertragssteuern (Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer) muss das junge Unternehmen rechnen? Welche Rolle spielt die Rechtsformwahl in diesem Zusammenhang?

• Wie wird die Besteuerungsgrundlage „Gewinn“ ermittelt? Buchführung / Bilanz oder Einnahmen-Überschussrechnung?

• Steuerliche Besonderheiten: Verträge unter Angehörigen, Verträge mit Gesellschaftern, Geschenke und Bewirtungsaufwendungen, Reisekosten.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Mi. 12.04.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Edith Ketter, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Sa. 14.04.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Was gehört in einen überzeugenden Businessplan?“

Ihnen fällt es schwer, Ihre Geschäftsidee zu Papier zu bringen und einen überzeugenden Businessplan zu schreiben? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Das Seminar ist auch geeignet für Personen ohne betriebswirtschaftliche Vorbildung und für alle mit Schreibblockaden.

Es wird an anschaulichen Beispielen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie einen Businessplan aufbauen. Beim Schreiben stellen Sie nochmal Ihre Geschäftsidee auf den Prüfstand, sehen Schwachstellen und blinde Flecken.

Sie erhalten Hilfestellung, ihren eigenen Businessplan in kurzer Zeit mit allen relevanten Informationen selber zu schreiben. Nach dem Seminar wird es Ihnen auch gelingen, die Zahlen für den Businessplan zusammenzustellen und aus dem Textteil abzuleiten. Sie erfahren, wie Sie ihren Stundensatz, Ihre Ausgaben und Ihren Umsatz ermitteln. Sie werden auf Fragen vorbereitet, die andere an Sie vor oder bei der Gründung stellen werden, wie Vermieter, Banken, Kunden und Kooperationspartner.

Sie erhalten in dem Seminar Sicherheit, ob Ihre Geschäftsidee sich rechnet und Sie selbst und andere überzeugt.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Sa. 14.04.2018, 9:00 – 16:00 Uhr
Referentin: Kristiane von dem Bussche, Oppenheim

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Di. 17.04.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Damit Internetauftritt und Social Media nicht zur Spaßbremse werden“

Das Internet bietet breitangelegte Möglichkeiten für Werbung, Vertrieb, Vernetzung und Imagepflege. Dabei gilt es aber viele spezielle rechtliche Fragestellungen und Probleme für Unternehmen zu beachten.

Welche Fallstricke lauern im Internet und wie können Selbstständige und Unternehmen sie vermeiden? Auf was ist zu achten, damit der Internetauftritt und Social-Media Aktivitäten nicht zur Spaßbremse werden.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 17.04.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Maximilian Brenner, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Do. 19.04.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Wichtiges und Wissenswertes über IT-Sicherheit“

IT-Sicherheit ist mehr als eine Firewall. Weitere technische Komponenten sind für ein umfassendes IT-Sicherheitskonzept ebenso notwendig, wie die Regelung organisatorischer Sicherheitsfragen.

Diese Veranstaltung bietet Ihnen einen Überblick zu den Themen Risikomanagement, Einhaltung rechtlicher Vorgaben, IT-strategische Überlegungen, Computersicherheit und Virenschutz, sicheres Heimnetzwerk, Datensicherheit und Notfallvorsorge, Abgrenzung private und geschäftliche Nutzung von Endgeräten sowie die Sicherheit beim Umgang mit dem Internet und den sozialen Medien.

Erste Handlungsempfehlungen geben Ihnen Aufschluss, wo Sie ansetzen müssen, um mögliche Sicherheitsrisiken zu minimieren, Sicherheitslücken in Ihrer Infrastruktur zu schließen und die Datensicherheit zu erhöhen.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Do. 19.04.201, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Martin Geuss, Hennef

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Di. 24.04.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Ideenreich Neukunden gewinnen und binden.“

In den ersten Gründungsjahren ist die erfolgreiche Kundengewinnung ein entscheidender Engpass. Trotz eingeschränktem Budget müssen Sie in Werbung und Marketing investieren, um Neukunden zu gewinnen. Aber wie kann es in der Welt der Informationsüberflutung gelingen, auf sich aufmerksam zu machen? Wie muss Ihre Zielgruppe ausgewählt, wie Ihre Werbebotschaft gemacht und wie Ihre Werbung gestaltet sein, um Neukunden zu bekommen?

In diesem Seminar erfahren Sie, auf welche Dinge Sie achten müssen, um Ihre Kunden optimal erreichen zu können.

Auswahl der Zielgruppe
Nutzen und USP
Werbebotschaft
Auswahl der Werbemedien
Werbegestaltung
Erfolgskontrolle

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 24.04.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Meinolph Engels, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche, schriftliche Anmeldung mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

Do. 26.04.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Aus den eigenen Kompetenzen ein Business entwickeln“

Wir alle haben besondere Talente und Kompetenzen. Einige sind uns bewusst, andere für uns so selbstverständlich, dass wir diese gar nicht als Kompetenz wahrnehmen. Wir alle haben sehr individuelle Kompetenzprofile. Auf den eigenen Kompetenzen aufbauend, lassen sich Gründungsideen entwickeln. Mit Hilfe von Kreativitätstechniken lassen sich ganz neue Gründungsideen entwickeln, wie bestehende Gründungsideen verbessern. Im Workshop werden zwei besonders wirksame Methoden ausprobiert. Des Weiteren lernen Sie, aus Ihren Kompetenzen und Gründungsideen prägnante Angebote zu entwickeln und zu vermarkten. Der Workshop schließt damit ab, wie sie ihre Ideen und Gründungskonzepte vor Ideenklau schützen können. Im Seminar erhalten Sie das Rüstzeug, mit oder ohne vorhandener Gründungsidee aus ihren Kompetenzen und dem erlernten Wissen zum Aufbau von Angeboten zu ihrer eigenen wirtschaftlich tragfähigen Gründungsidee zu kommen.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Do. 26.04.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Kristiane von dem Bussche, Oppenheim

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.


GRÜNDERINNENTAG

IHK Bonn/Rhein-Sieg und Wirtschaftsförderung Rhein/Sieg in Zusammenarbeit mit dem BeraterinnenNetzwerk Bonn/Rhein-Sieg

Gründerinnen berichten in einer Talkrunde über ihre Erfahrungen. Es folgen Kurzvorträge zum Gründungskonzept. An den Thementischen gibt es Informationen zu Gründung/Teilzeitgründung, Förderprogrammen, Finanzierung, Steuern, Versicherungen, Marketing, zur Wirtschaftsförderung Bonn/Rhein-Sieg und zur Agentur für Arbeit.

Nächste Termine:

27.04.2018, 14.00 - 18.00 Uhr

Ort: Stadtmuseum in Siegburg, Markt 46 -

Anmeldung und Information:
IHK Bonn/Rhein-Sieg, Nadine Odenthal,
Tel: 0228 2284-169, odenthal@bonn.ihk.de

 

Do. 03.05.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Website-Konzeption: mit Strategie zu einem erfolgreichen Internetauftritt“

Wer als Unternehmen eine Website betreibt, möchte damit zu seinem Unternehmenserfolg beitragen. Die Zielstellungen können dabei vielfältig sein: Neukunden gewinnen, Dienstleistungen anbieten oder Produkte verkaufen, neue Beschäftigte finden, Public Relations, um nur einige zu nennen.

Doch wie muss eine Website bzw. ein OnlineShop strukturiert sein, welche Funktionen können genutzt werden? Was ist zu beachten hinsichtlich Aufbau, Benutzerführung und Funktionen? Wie ermutigt man Besucher und Besucherinnen, die gewünschten Handlungen durchzuführen? Und genügt ein Website-Baukasten, braucht man ein (eigenes) Content-Management System oder gar eine komplette Eigenentwicklung?

Behandelt werden u.a. folgende Themen:

• Welche Ziele verfolge ich als Betreiber/Betreiberin einer Website?
• Wen möchte ich mit welcher Botschaft erreichen?
• Wie verbessere ich meine Chancen für Auffindbarkeit, Traffic und Umsatz?
• Wie viel/welche Technik brauche ich?
• Was kann ich selbst, wo brauche ich Unterstützung?

Der Workshop sensibilisiert Sie für wichtige strategische Fragen und gibt Ihnen Entscheidungsgrundlagen, damit Sie einschätzen können, welchen Aufwand Sie in den Online-Auftritt für Ihr Unternehmen investieren möchten.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Do. 03.05.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Jenso Weber, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Di. 15.05.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Lassen Sie uns reden! Vom Albtraum bis zum Wunder der Kommunikation“

- Über den Umgang mit Worten und wie Sie damit Türen öffnen können -

Kommunikation kann …. ermüden, aufregen, verletzen, demotivieren oder

informieren, auf mich aufmerksam machen, unterhalten, einladen, motivieren, wertschätzen,....

Wir entscheiden, wie und wofür wir sie einsetzen. Dafür müssen wir mehr darüber wissen, wie wir Kommunikation verwenden können und wollen, wie sie wirkt und was es braucht, damit unsere “Message” ankommt.

Kommunikation ist ein Verhalten. Ein Leben lang lernen und korrigieren wir unser Verhalten,- im Idealfall. So ist auch Kommunikation nichts was “uns passiert”, sondern wir können unsere Kommunikation betrachten, üben und dann verbessern und zielführender einsetzen.

Kommunikation braucht:
Klarheit, damit sie verständlich ist
Zeit, damit sie geäußert und gehört werden kann
Selbstvertrauen, damit sie beim Gegenüber ankommt
Respekt, damit sie stehen bleiben kann

Und dann der “Realitätscheck”:
Wie kommuniziere ich in Zeitdruck, bei wenig Interesse, mit vielen Mitbewerbern und Selbstzweifeln?
Und woher nehme ich den Humor, um das auszuhalten?

Durch Kommunikationsübungen, einfache Rollenspiele und unterhaltsame Beispiele zeige ich die “Fettnäpfchen” der Kommunikation ebenso auf, wie die “Türöffner”. Wir probieren eigene Strategien aus und kommunizieren miteinander, inclusive eigener Körpersprache.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 15.05.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Sylvia Oltmanns, Wachtberg

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Di. 29.05.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Besonders oder eine/r von vielen? Wie Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal (USP) finden“

Ob Coach, Unternehmensberater, Heilpraktiker, ob technische und/oder erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen; wer sich mit seinen Angeboten im Markt etablieren will, muss sich heutzutage ständig mit Marktbegleitern auseinandersetzen. Die echte Innovation, die sich alleine durch Ihre Neuartigkeit von allem/n anderen absetzt und deshalb ein Selbstläufer ist, ist schwer zu finden. Umso wichtiger ist es, den eigenen Wettbewerbsvorteil zu suchen: DEN Vorteil, der sich im Bewusstsein Ihrer Kunden als „einzigartig“ einprägt und mit dem Sie sich in einem gut aufgestellten Wettbewerbsumfeld abheben können. Ihr Ziel muss also sein, IHR Alleinstellungsmerkmal zu finden, um sich mit einem klaren Profil bei Ihren spezifischen Zielgruppen zu differenzieren, zu positionieren und dieses auch klar und authentisch zu kommunizieren.

Dieser Workshop gibt Ihnen eine Methodik an die Hand, wie Sie das schaffen und wie Sie Ihr neu gewonnenes Profil erfolgversprechend einsetzen können.
Darüber hinaus bietet er Ihnen durch Gruppendiskussion auch noch einmal einen anderen, offeneren Blick auf Ihr persönliches Angebot, Ihre Branche und Ihre Zielgruppen sowie die Möglichkeit Synergien zu bilden.

Inhalte:
- Was ist ein Alleinstellungs-/Differenzierungsmerkmal, wozu und weshalb brauche ich es?
- Wie analysiere ich Mitbewerber und was kann ich daraus für mich selber lernen?
- Wie definiere ich meine eigenen Stärken und Schwächen und was leite ich daraus ab?
- Wer sind meine Zielgruppen tatsächlich und welche Erwartungen haben sie?
- Welchen Nutzen (Grund- und Zusatznutzen) verspreche ich und warum kann ich das versprechen?
- Nutzen vs. Alleinstellungsmerkmal: warum der Nutzen meiner Dienstleistung/meines Produktes
nicht unbedingt auch Alleinstellungsmerkmal sein muss.
- Wie verdichte ich die Ergebnisse meiner Analyse und nutze Sie für die Entwicklung meines USP´s?
- Wie formuliere ich mein eigenes Alleinstellungsmerkmal prägnant und wie setze ich es glaubwürdig
und authentisch in meinem Angebot um?

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 29.05.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Ulrike Esser-Hasivar, Lohmar

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326.

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Do. 07.06.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Online-Marketing für Einsteiger-Effektive Werbemöglichkeiten im Web"

Dieser Workshop vermittelt Einsteigern einen Einblick in die vielfältigen und effektiven Werbemöglichkeiten des Online-Marketings. Das Ziel des Workshops ist den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen verständlichen Überblick im „Dschungel“ des Online-Marketings zu verschaffen, um Dienstleistungen und/oder Produkte bestmöglich und vor allem zielgruppengerecht online zu vermarkten.

Der Referent bietet zum Ende des Workshops zudem an: Fragen Sie den Experten! Er steht Rede und Antwort zu allen Fragen rund um das Thema Online-Marketing. So erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer exklusives und vor allem topaktuelles Insiderwissen.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Do. 07.06.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Francis Collis, Windeck

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326.

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Di. 12.06.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Kennen Sie Ihre Unique Selling Proposition?“

Der USP, auch Unique Selling Proposition, ist das einzigartige Verkaufsversprechen bei der Positionierung einer Leistung. Der USP soll durch Herausstellen eines einzigartigen Nutzens das eigene Angebot von den Konkurrenzangeboten abheben und den Konsumenten zum Kauf anregen. Durch Marktsättigung und objektive Austauschbarkeit der Produkte erlanget der USP zunehmend an Bedeutung.

Daher gilt es für Ihr Angebot eine starke USP entwickeln. Einen Nutzen, den Ihre Kunden nur bei Ihnen bekommen.

Diese Einzigartigkeit kann zum Beispiel im Preis, in der Formgebung, in der technologischen Problemlösung, im Produkt-Dienstleistungsnutzen oder im Service begründet sein. Der USP ist typischerweise die Grundlage einer Werbekampagne für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Häufig wird die Macht einer herausragenden USP aber oft unterschätzt. Warum? Weil viele nicht wissen, was das eigentlich genau ist, und vor allem nicht, wie sie ein solches „Alleinstellungsmerkmal“ entwickeln.

Neben einer Einführung in die grundliegenden Aspekte zum Thema USP-erfahren die Teilnehmerinnen, wie sie mit Hilfe einer 7-Schritte-Strategie eine unwiderstehliche Unique-Selling-Proposition entwickeln, die Sie von Ihren Mitbewerbern abhebt.

Um das vorhandene Zeitfenster am 12.6.2018 optimal nutzen zu können, ist es wesentlich, dass die Teilnehmerinnen vorab ein einseitiges Handout zuhause ausfüllen und ausgefüllt zur Veranstaltung mitbringen.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 12.06.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Kathrin Krake, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326.

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Di. 19.06.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Die minutenschnelle Selbstpräsentation – der Elevator-Pitch“

Wie überzeuge ich mein Gegenüber innerhalb von 60 Sekunden von meinen Qualitäten? Genau das lernen Sie beim „Elevator-Pitch“, einer Selbstpräsentationstechnik in der Kürze einer Aufzugsfahrt.

Nach diesem Workshop werden Sie auf die Frage „Was machen Sie eigentlich genau?“ die passende Antwort parat haben. Persönlich, kurz und prägnant. Denn darauf kommt es an, wenn Ihr Gegenüber ein potentieller Kunde ist.

Lernen Sie, die Chance auf einen Geschäfts fördernden Neukontakt bestmöglich für sich zu nutzen, indem Sie sich optimal darauf vorbereiten.

Inhalte:

Wie kann ich mich und meine Arbeit interessant beschreiben?
Wie mache ich daraus eine kurze prägnante Kernbotschaft?
Wie formuliere ich den Kunden-Nutzen spannend und einprägsam?
Wie „lande“ ich im Langzeit-Gedächtnis meines Gesprächspartners?
In welchen Situationen kann ich den Elevator-Pitch einsetzen?

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 19.06.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Marianne Lotz, Urmitz

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326.

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Do. 21.06.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Wichtiges zum Vertrags- und Arbeitsrecht- Basisinformationen“

In der Zeit der Existenzgründung treten rechtliche Fragen nicht selten in den Hintergrund. Dabei ist eine Sensibilisierung für „allgemeingültige“ Rechtsfragen wichtig. Fehlendes Wissen bzw. mangelnde Aufmerksamkeit können im Nachhinein nicht unerhebliche Kosten verursachen.

Die Auftragslage ist gut, dann geht es um die ersten Fragen zum Arbeitsrecht. Minijob, befristete Einstellung, Teilzeit – was ist generell zu beachten.

Das Seminar vermittelt durch praxisnahe Beispiele ein gutes Basiswissen zu den wichtigsten juristischen Themen.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Do. 21.06.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Maximilian Brenner, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326.

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Di. 26.06.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Einführung in die Buchführung-Belegablage oder Buchhaltungsprogramm“

Zur Unternehmensgründung gehören auch eine geordnete Belegablage und der Aufbau eines passenden Systems zur Belegerfassung und je nach dem die Einrichtung einer kaufmännischen Buchführung als Grundlagen für die Gewinnermittlung. Es ist wichtig zu wissen, welche Grundsätze zu beachten sind und wer überhaupt der gesetzlichen Buch­führungs- und Bilanzierungspflicht unterliegt. Wichtig ist auch, reichen einfache Belegab­lagen oder selbst erstellte Tabellen am PC aus oder ist es besser, mit einem Buchungs­programm zu arbeiten?

Was braucht das Finanzamt für die Berechnung von Umsatz- und Einkommensteuer?

Wie können aus Belegablage und Belegerfassung Auswertungen mit betriebswirtschaft­licher Aussagekraft zu Controllingzwecken abgeleitet werden?

Wie funktioniert ein Buchhaltungsprogramm? Sind hierfür umfassende buchhalterische Kenntnisse erforderlich oder sind solche Programm nach einer kurzen Einarbeitungszeit einfach zu bedienen? Welche Auswertungsmöglichkeiten bieten diese Programme? Wie sieht so etwas praktisch aus? Ist ein solches Programm für mich die richtige Lösung?

Zu diesen Fragen und zu Ihren Fragen gibt es ausführliche Informationen. Und das nicht nur theoretisch, sondern mit anschaulichen Buchungsbeispielen und Auswertungsbei­spielen unter Einsatz eines Buchhaltungsprogramms.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 26.06.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referent: Edith Ketter, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326.

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.
 

Do. 27.06.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg „Mit Profil zum Ziel – Selbstmarketing und Vernetzung“

Neben der Fachkompetenz hängt es ganz entscheidend davon ab, ob man andere davon überzeugen und begeistern kann. Wer darüber hinaus über ein gutes Netzwerk an Kontakten verfügt, dem öffnet sich so manche entscheidende Tür wie von selbst. Doch ein gutes Netzwerk erfordert viel Kreativität, Eigeninitiative und kontinuierliche Pflege. Erfolgreiches Networking bedeutet, den richtigen Ansprechpartner zu finden, gezielt zu kommunizieren und das eigene Potential prägnant darzustellen (elevator pitch)

 

Ziele & Inhalte: Methoden:
Image erkennen und gestalten/USP Eigen- und Fremdwahrnehmung
Produkte/Dienstleistungen verständlich demonstrieren  Reflexion
Elevator pitch  Trainerinput
Körpersprache, sprachlicher Ausdruck  Gruppengespräche

Personal emotional selling/Heldenreise

Einzel- und Gruppenübungen
Vernetzungsstrategien  Feedback

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Do. 14.06.2018, 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Edith Börner, Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326.

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Termin nur für Frauen

Do. 05.07.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Mit Freude akquirieren – Erfolgreiche Wege aus dem Akquise-Dilemma“

Wie sieht es bei Ihnen aus? Wissen Sie, wie Sie leicht Neukunden gewinnen? Gehen Sie gern oder ungern auf andere Menschen zu? Ist es Ihnen angenehm oder unangenehm, über Ihr Angebot zu sprechen und Werbung für sich zu machen? Lernen Sie Methoden kennen, mit denen Sie kraftvoll Veränderungen einleiten.

Für viele selbstständige Frauen ist Akquise „Neuland“ und dann noch ein Land, das man ungerne bearbeitet. Es fehlt teilweise das Fachwissen, welche Akquise-Möglichkeiten es gibt und welche Wege mit großer Wahrscheinlichkeit zum Erfolg führen. Schnell wird die Akquise über längere Zeiträume vor sich hergeschoben und unzureichende Umsätze sind die Folge. Ängste und Selbstzweifel sind nicht selten die stärksten Erfolgsverhinderer. Wenn wir Ihnen folgen, errichten wir eine Misserfolgsstrategie und verhindern, was wir uns am meisten Wünschen: Erfolg.

Sie erhalten in diesem Vortrag wertvolle Impulse für Ihre persönliche Akquise-Strategie und lernen mit Freude und Leichtigkeit zu akquirieren. Der Workshop besteht jeweils zur Hälfte aus praxisbezogener Wissensvermittlung und Übungen.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Do. 05.07.2018 , 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Olivera Wahl, Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.


Di. 10.07.2018, Gründungsakademie Rhein-Sieg: "Netzwerken Sie – Business-Speed-Dating"

Ziel dieser Form des Netzwerkens ist es, sich in relativ kurzer Zeit seinem Gegenüber mit dem eigenen Unternehmen, mit dem eigenen Angebot zu präsentieren und anschließend diese Informationen auch vom Gegenüber zu erhalten.

Dann geht es weiter zum nächsten Gespräch. So lernen Sie während des Workshops bis zu 20 interessante neue Menschen kennen, alle aus der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Das Business-Speed-Dating wird moderiert und zu Beginn gibt es einige nützliche Hinweise und Tipps, wie Sie sich gut in kurzer Zeit präsentieren.

Im Anschluss können Sie bei einem kleinen Imbiss die neuen Kontakte vertiefen.

Ort: BusinessCampus c/o der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 10.07.2018, 17:00 – 21:00 Uhr
Referentin: Edith Börner, Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Gründungsakademie Rhein-Sieg

Flyer für das 1. Halbjahr 2018