A A A

Schriftgröße ändern



Abitur und mehr

Wirtschaftsgymnasium in Bonn-Duisdurf und Siegburg

Ihr Sohn oder Tochter ist gerade in der Klasse 10? Ihr Kind soll die bestmöglichen Zukunftschancen haben? Ihr Kind möchte das Abitur erlangen und erfolgreich seinen beruflichen Weg beschreiten?
In den  Berufskollegs des Rhein-Sieg-Kreises Bonn-Duisdorf und Siegburg  hat sich seit Jahren das Wirtschaftsgymnasium fest etabliert. Hier können Schülerinnen und Schüler des Kreisgebietes die Gymnasiale Oberstufe besuchen und innerhalb von drei Jahren die Allgemeine Hochschulreife – das Abitur erlangen. Im Gegensatz zu allgemeinbildenden Gymnasien beginnen im Wirtschaftsgymnasium alle Schülerinnen und Schüler in der Klasse 11 neu. Es gibt keine seit der Klasse 5 bestehenden Strukturen, so dass jede Schülerin und jeder Schüler einen unvorbelasteten schulischen Neustart hat. Auch wird im Wirtschaftsgymnasium während der gesamten drei Jahre im Klassenverband unterrichtet, wodurch eine für die Schülerinnen und Schüler zersplitterte Unterrichtsgestaltung in Kursen weitgehend entfällt. Da die Schüler und Schülerinnen aus den verschiedensten Schulformen kommen, werden in der Orientierungsphase der Jahrgansstufe 11 im Bedarfsfall Förderkurse angeboten, um eine gute Ausgangsbasis für die Qualifizierung in den Jahrgangsstufen 12 und 13 zu schaffen .
Doch nicht nur das Abitur wird im Wirtschaftsgymnasium erlangt. Darüber hinaus wird den Abiturientinnen und Abiturienten ihre berufliche Qualifikation testiert. Dies macht sie für potentielle Ausbildungsbetriebe äußerst interessant. Warum? Weil die Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums sich nicht nur mit allgemeinbildenden Fächern wie Mathematik, Deutsch, Englisch, Spanisch oder Französisch, Gesellschaftslehre, Biologie und Religion auseinander setzen, sondern auch mit Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik. Getragen von der Praxisorientierung und der Lernpartnerschaft mit namhaften Unternehmen wird den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung der Unterrichtsinhalte in Theorie und Praxis nahe gebracht. So vorgebildet können die Abiturientinnen und Abiturienten z.B. in Ausbildungsbetrieben sofort effektiv mitarbeiten, was sich besonders kostengünstig für die Unternehmen auszahlt und die Absolventen zu begehrten Bewerberinnen und Bewerbern bei den Ausbildungsbetrieben macht.
Auch im Studium bewähren sich die Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums. Geprägt durch unser Unterrichtskonzept, das die Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Teamfähigkeit, Theorie und Praxisorientierung fordert und fördert, sind sie in der Lage, sich in neue  Handlungsfelder aktiv einzubringen und sich methodisch neues Wissen anzueignen. Unterstützt wird dieses Unterrichtskonzept durch eine sehr gute technische Ausstattung.
Die Wirtschaftgymnasiasten absolvieren eine an das Abitur anschließende Ausbildung u.a. bei Banken, Versicherungen, Industriebetrieben, Wirtschafts- und Steuerberatern sowie Unternehmen der IT-Branche, aber auch in der öffentlichen Verwaltung. Oder sie haben einen der begehrten Dualen Studienplätze bekommen, in denen sie gleichzeitig eine berufliche Ausbildung und ein Hochschulstudium absolvieren, z.B. bei Versicherungen wie im Gerling  Konzern , bei der Deutschen Telekom, der Postbank oder beim Computer-Hardware-Produzenten Hewlett Packard. Oder aber sie studieren erfolgreich an verschiedenen Universitäten, z.B. Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, Jura, Sprachen, einen Lehramtsstudiengang, Mathematik oder Informationstechnologie - oder auch Asienwissenschaften.
Wenn auch für Ihren Sohn oder Ihre Tochter schon heute eine erfolgreiche Zukunft   beginnen soll, kommen Sie doch zu einem Beratungsgespräch nach  Bonn-Duisdorf oder Siegburg. Bis zum März können Sie Ihr Kind noch anmelden, gerne stehen wir auch nachmittags zur Beratung zur Verfügung.
 
Berufskolleg Bonn - Duisdorf
Rochusstr. 30
53123 Bonn
 
Ihre Ansprechpartner des Berufskollegs Bonn-Duisdorf sind der Schulleiter Dr. Reinhard Immenkötter und der Bildungsgangleiter für das Wirtschaftsgymnasium Christian Hildebrandt Telefon 0228/526800. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.berufskolleg-bonn-duisdorf.de.
 
Berufskolleg Siegburg
Hochstr. 1
53721 Siegburg
 
Ihre Ansprechpartner des Berufskollegs Siegburg sind der Schulleiter Harald Damm und die Bildungsgangleiterin für das Wirtschaftsgymnasium, Frau Helga Flöttmann-Laphus 02241-9691310. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bk-siegburg.de