A A A

Schriftgröße ändern


Links und Infos


Jahrbuch Titel 2016 » 

Logo-Blattwelt-Shop » 



Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2016 ist da!

Geschichte und Geschichten des Sports finden Platz darin

Jahrbuch Titel 2016
In der 31. Ausgabe des beliebten Jahrbuchs stellen 32 Autorinnen und Autoren ihre Beiträge in Wort und Bild vor. Auf 223 prall gefüllten Seiten wird der Sport im Rhein-Sieg-Kreis mit seinen vielfältigen Facetten dargestellt.

Konkreter Anlass für dieses Schwerpunktthema ist das 50-jährige Jubiläum des Kreissportbundes Rhein-Sieg im Jahr 2016. Sie erhalten in diesem Jahrbuch Einblick in die Geschichte des Kreissportbundes.
Es ist gleichzeitig ein Blick auf das Verhältnis von Hauptamt und Ehrenamt, auf das Zusammenwirken von Kommunen und Vereinen, auf die Beziehungen von Sport, Politik und Verwaltung.

Nicht zuletzt nehmen auch besondere sportliche Leistungen, Erfolge und Ereignisse breiten Raum in der allgemeinen Erinnerung ein.

Dass ein auch noch so dickes Buch dabei nicht alles erfasst und allem gerecht wird, liegt bei diesem Thema auf der Hand. Wie gewohnt, beleuchtet das Jahrbuch darüber hinaus das aktuelle Geschehen in unserem Kreis.

Maßgeblich erstellt wurde auch dieser Band von einem Redaktionsteam um Rainer Land, den Leiter des Kultur- und Sportamtes in der Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises, und Reinhard Zado, der mit seiner Mitarbeiterin Martina Schiefen auch für die  grafische Gestaltung verantwortlich zeichnet. In der Edition Blattwelt von Reinhard Zado ist das Buch erschienen.

Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.

13,50 Euro kostet das Jahrbuch. Es ist im Buchhandel erhältlich. Sie können es hier auch unmittelbar bestellen.  


 

Autoren für das Jahrbuch 2017 gesucht

In der nächsten Ausgabe des Jahrbuchs – das im kommenden Jahr vorbereitet und im Herbst 2016 erscheinen wird – soll sich der Blick auf 200 Jahre Kreisgeschichte richten.

Im Jahr 2016 jährt sich nämlich zum 200. Mal die Einführung der Kreise im Rheinland und in Westfalen. Dabei sind auch der Landkreis Bonn und die Kreise Euskirchen, Rheinbach, Uckerath, Siegburg und Waldbröl entstanden: Kreise, die ganz oder in Teilen über mehrere Veränderungen hinweg in den heutigen Rhein-Sieg-Kreis aufgegangen sind.

Diesem Thema – das immer auch die örtliche Geschichte mit einschließt – wird das kommende Jahrbuch gewidmet sein.

Die Redaktion des Jahrbuchs freut sich schon jetzt über Vorschläge, Ideen und Anregungen. Sie ist unter 02241-133365 oder jahrbuch@rhein-sieg-kreis.de  erreichbar.
 

 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2015

Da ist Musik drin!

In der 30. Ausgabe des beliebten Jahrbuchs stellen 32 Autorinnen und Autoren ihre Beiträge in Wort und Bild vor. Auf 220 prall gefüllten Seiten werden Sie eingeladen, den vielfältigen Ausprägungen der Musik und des Musiklebens im Rhein-Sieg-Kreis ein Stück nachzugehen.

Das Jahrbuch 2015 spannt einen Bogen vom Barock bis heute, erzählt vom kurfürstlich geprägten Musikleben früherer Tage ebenso wie von der Festivalkultur unserer Zeit, berichtet von internationalen Stars und von Musikanten, die mit dem Akkordeon über die Dörfer zogen, blickt auf Bühnen und in Konzerthäuser, aber auch in Kirchen, Musikschulen, Gaststätten und vieles mehr.

Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.
 

 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2014

Auf Schienen und Wegen - Unterwegs im Rhein-Sieg-Kreis

Auf Schienen und Wegen unterwegs im Rhein-Sieg-Kreis - unter diesem Motto steht das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2014. Als die Planungen Ende 2012 begannen, stand dieses Thema den Verantwortlichen in Redaktion und Redaktionsausschuss zunächst in einem umfassenderen Sinn vor Augen. Dass am Ende ein Jahrbuch entstanden ist, das sich überwiegend mit dem Schienenverkehr befasst, ist ein Beleg für die Faszination, die von der Eisenbahn ausgeht. Sie bewegt – weit über den wörtlichen Sinn hinaus.

Als eine wahrlich bahnbrechende technische Errungenschaft zieht sie seit ihren ersten Tagen im 19. Jahrhundert die Menschen in ihren Bann. Dabei ist sie keineswegs nur ein Fachgebiet für technikinteressierte Spezialisten: Schienenwege und Eisenbahnen sind Lebensadern, die den Alltag prägen und verändern. Sie machen Menschen mobil, bringen sie zueinander, transportieren Rohstoffe und Waren – und zugleich auch Gedanken, Ideen, Informationen.

Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.


 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2013

Kunst & Museumslandschaft

Das Jahrbuch 2013 richtet den Fokus auf die vielfältige und reichhaltige Kunst- und Museumslandschaft im Rhein-Sieg-Kreis. Von kleinen, auf privater Initiative gegründeten Sammlungen bis hin zu Spezialmuseen mit internationalem Renommee reicht das Spektrum. In Troisdorf hat das neue Museum für Stadt- und Industriegeschichte seine Tore geöffnet, nachdem vor zwei Jahren schon das Fischereimuseum im neuen Glanz erstrahlt. In Königswinter lädt das Siebengebirgsmuseum wieder in sein eindrucksvoll renoviertes, erweitertes und neu eingerichtetes Haus ein. Kloster Heisterbach, wenngleich kein Museum, lässt sich neu erleben. In Much wächst ein Landwirtschaftsmuseum, in Alfter entsteht ein Haus der Alfterer Geschichte, in Windeck wartet die Grube Silberhardt mit einem neuen Entree auf.

Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.


 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2012

Orte der Geschichte

Das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2012 beschäftigt sich mit ausgesuchten Orten der Geschichte im Rhein-Sieg-Kreis – Orten, die von historischen Ereignissen berichten und Geschichten erzählen. Einen Schwerpunkt bilden dabei das 20. Jahrhundert und insbesondere die Jahrzehnte der jüngeren Vergangenheit, als Bonn Bundeshauptstadt war und diese Funktion als politisches Zentrum der Bundesrepublik Deutschland auch unseren Kreis nachhaltig geprägt hat. 

Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.

 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2011

Mühlen und Handwerk

Das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2011 richtet seinen Fokus auf Mühlen und Handwerk. Mühlen erzählen Geschichten. Sie berichten von Müllern und Bauern, von herrschaftlichen Rechten und den Pflichten der Untertanen, sie beschreiben technische Errungenschaften und wirtschaftlichen Wandel, sie vermitteln soziale Veränderungen und kulturelle Entwicklungen.

Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.

 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2010

Tradition und Brauchtum: Lebendiges kulturelles Erbe

Das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2010 folgt den Pfaden und Wegen, die durch Tradition und Brauchtum vorgezeichnet sind. Dabei ist es auf Spuren unterwegs, die zum Teil von vielen vorangegangenen Generationen geprägt wurden. Ihre Wegmarken künden von Glaube und Religion, von Arbeit und Wirtschaft, von den Prägun-gen durch Lebensbedingungen und Landschaften.


Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.

 
 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2009

Kirchen, Klöster und Kapellen

„Kirchen, Klöster und Kapellen“ lautet das Schwerpunktthema, unter dem das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2009 steht. Das Buch nähert sich dieser Überschrift aus unterschiedlichen Blickwinkeln, will mal einen Überblick geben, mal Details und Teilaspekte beleuchten. Es lädt zum genauen Hinsehen ein, lässt dabei vielfachen Raum für eigene Entdeckungen, will anregen im Buch und vor Ort auf Entdeckungsreise und Pilgerfahrt zu gehen.

Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.

 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2008

Menschen im Rhein-Sieg-Kreis - Charaktere, Typen, Originale

"Menschen im Rhein-Sieg-Kreis - Charaktere, Typen, Originale" lautet die Überschrift, unter der das Jahrbuch 2008 steht. Es richtet Blicke und Aufmerksamkeit auf eine Reihe von Persönlichkeiten, die in Erinnerung bleiben sollten: Markante und bemerkenswerte Erscheinungen, die auf oder neben der öffentlichen Bühne agierten und in ihrer Zeit und ihrem Ort Zusammenleben und Entwicklungen mitgestalteten - geprägt von den Umständen und Bedingungen, unter denen sie lebten, die gleichermaßen Beachtung und Erinnerung verdienen.

Detaillierte Informationen zum Inhalt des Bandes finden Sie hier.

 

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2007

Burgen und Schlösser im Rhein-Sieg-Kreis

Das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2007 ist dem Thema „Burgen und Schlösser im Rhein-Sieg-Kreis“ gewidmet. Burgen und Schlösser legen vielerorts im Rhein-Sieg-Kreis Zeugnis einer bewegten Geschichte ab. Als Wehr- und Repräsentationsbauten vergangener Jahrhunderte haben sie die Zeiten überdauert. Sie spiegeln politische und territoriale Entwicklungen, künden von den kulturellen Prägungen und architektonischen Stilen zurückliegender Epochen.

Das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2007 widmet sich diesem reichen kulturellen Erbe.

Die Jahrbücher des Rhein-Sieg-Kreises von 2001 - 2006


Einen Einblick in die Ausgaben 2001 bis 2006 erhalten Sie hier.

 

Die Jahrbuch-Reihe von 1986 bis 2009


Die Inhaltsangaben der Jahrbücher von 1986 bis 2009 finden Sie hier in Tabellenform.