A A A

Schriftgröße ändern



Kommunales Integrationszentrum Rhein-Sieg-Kreis

Kommunales Integrationszentrum Rhein-Sieg-Kreis

 

 

 

Der Rhein-Sieg-Kreis hat mit Beschluss des Kreistages und durch Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen im November 2014 ein Kommunales Integrationszentrum eingerichtet.
Zu den Kernaufgaben des Kommunalen Integrationszentrums gehören die Verbesserung der Bildungs- und Ausbildungssituation von Kindern und Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte und Integration als Querschnitt. Hier steht die Interkulturelle Öffnung im Zentrum.
Auch das Ehrenamt erfährt starke Unterstützung durch die Umsetzung des Förderprogamms KOMM-AN und durch zahlreiche Bedarfsabfragen und bedarfsgerechte Informationsveranstaltungen.
Darüber hinaus ist das Kommunale Integrationszentrum des Rhein-Sieg-Kreises Anlaufstelle für alle, die dazu beitragen wollen, dass Integration gelingt.
Das Kommunale Integrationszentrum Rhein-Sieg-Kreis unter Leitung von Antje Dinstühler seine Arbeit ist telefonisch unter der Rufnummer 02241/13-3066 oder per Mail an integration@rhein-sieg-kreis.de zu erreichen.

Aktuelle und umfangreiche Informationen zum Thema Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte bietet das Integrationsportal Rhein-Sieg-Kreis.