A A A

Schriftgröße ändern


Formulare für meldepflichtige Krankheiten

» ...für Ärzte aus dem Rhein-Sieg-Kreis

» Informationen zu Mumps, Röteln, Pertussis

» ... für Gemeinschaftseinrichtungen

» ...aviäre Influenza

Online ausfüllbare Formulare

» Meldeformular für Ärzte

» Meldeformular für Gemeinschaftseinrichtungen gem. §34 IfSG (z.B. Schulen, Kitas)

» Meldeformular für Gemeinschaftseinrichtungen gem. § 36 IfSG (z.B. Alten- und Pflegeheime)

Informationen für Gemeinschaftseinrichtungen

» Wiederzulassung für Gemeinschaftseinrichtungen

Infektions-krankheiten / allgemeine Informationen

» Adenoviren

» Bettwanzen

» Bindehautentzündungen

» Borreliose

» Campylobacter

» Clostridium Difficile

» Durchfall durch Bakterien/Enteritis

» Durchfall durch Giardia Lamblia

» Durchfall durch Viren

» Ebola

» EHEC-Bakterien

» Escherichia coli

» Fieberhafte Erkrankungen

» FSME

» Hand-Mund-Fuß-Krankheit

» Hantavirus-Infektionen

» Hepatitis

» Hepatitis A

» Hepatitis B

» Hepatitis C

» Hepatitis E

» HUS-Syndrom

» Hygienetipps für Eltern kranker Kinder

» Hygienetipps für kranke Kinder

» Impetigo contagiosa (Ansteckende Borkenflechte)

» Influenza (Grippe)

» Keuchhusten

» Kopfläuse

» Krätze

» Kryptosporidiose

» Legionellen

» Listerien

» Masern

» Meningokokken

» Mers-Coronaviren

» MRGN-Multiresistente Gramnegative Bakterien

» MRSA

» MRSA bei Kindern

» Mumps

» Noroviren

» Poliomyelitis

» Ringelröteln

» Rotaviren

» Röteln

» Salmonellen

» Scharlach

» Shigellose

» Tollwut

» Tuberkulose_BZGA_05 10 2016

» Vogelgrippe/Aviäre Influenza

» Warzen und Mollusken

» Windpocken

» Wurmbefall beim Menschen

» Yersiniose

» Zecken, Allgemeines

» Zecken, Kinderheft

» Erregersteckbriefe in verschiedenen Sprachen

Schädlinge

» Ratgeber des Umweltbundesamtes

weitere Downloads

» Hygienisch zubereiten - Feste feiern

» Sauber is(s)t gesund

Interessante Links

» Infektionsschutzgesetz (IfSG)

» Robert-Koch-Institut (RKI), Infektionskrankheiten von A-Z

» Landeszentrum Gesundheit NRW

» Umgang mit multiresistenten Keimen

» MRE-Netz Regio Rhein Ahr

» Allgemeine Hygienetipps

» Informationen zu FSME


meldepflichtige Erkrankungen / Infektionsschutz



 
 
Ziel des Infektionsschutzgesetzes ist die Vorbeugung, frühzeitige Erkennung und Verhinderung der Weiterverbreitung von Infektionskrankheiten.

Dabei steht die Sicherheit und Gesundheit gefährdeter Gruppen im Vordergrund.

Besonderes Augenmerk ist dem Schutz von Krankenhauspatienten und Pflegeheimbewohnern vor übertragbaren Krankheiten gewidmet.

Neben der Beratung und Überwachung von Institutionen werden auch individuelle Betreuung und Beratung im Rahmen von meldepflichtigen Infektionskrankheiten durchgeführt. In persönlichen Gesprächen mit den Erkrankten, ihren Angehörigen oder BetreuerInnen werden Infektionswege erklärt, Fragen zur Erkrankung beantwortet und Tipps gegeben, wie Infektionen verhindert oder eingegrenzt werden können.

In diesem Sachgebiet beraten wir auch zu Schädlingen, Läusen, Flöhen, Wanzen etc.



Ansprechpartner:

GesundheitsaufseherInnen
Telefon: 02241/ 13-2727
Fax: 02241/ 13-3181

 

 
.