A A A

Schriftgröße ändern



Verkehrsstörungen

bei mobil-im-rheinland.de

  • » Brühl, Ortsteil Schwadorf, Alte Bonnstraße/Walberberger Straße

    Linke Abbiegespur wegen Unfallschwerpunkt in Richtung Brühl-Schwdorf über Bahnübergang gesperrt. Von 01.01.2014 09:31 bis 30.06.2017 19:00. [Details]

  • » Baustelle: Neue Stromkabel in Windeck-Hurst und Windeck-Irsen sorgen für Verkehrsbehinderungen

    Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Die Arbeiten zur Verlegung der Stromkabel im Gemeindege-biet Windeck beginnen am 28. November 2016 und werden voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern. Die Leitungen werden im Auftrag der Westnetz GmbH durchgeführt und betreffen folgende Straßen: - Ortsteil Hurst auf der „Hohe Straße“ zwischen Ortseingang aus Fahrtrichtung Windeck-Rosbach kommend bis zur Straße „Zum Lungert“ und - Ortsteil Irsen o auf der „Irsertalstraße“ (L 120) zwischen Ortseingang aus Rheinland-Pfalz kommend bis zum Einmündungsbereich der Straße „Eisenhof“ sowie o auf der Straße „Eisenhof“ zwischen den Hausnummern 1-3. Mobile Ampeln regeln während der Bauzeit den Straßenverkehr. Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Beeinträchtigungen. Von 28.11.2016 08:00 bis 31.12.2016 18:00. [Details]

  • » Baustelle: Verkehrsbeeinträchtigung im Gemeindegebiet Wachtberg zwischen den Ortsteilen Adendorf und Villip

    Bis voraussichtlich zum Jahresende (31.12.2016) wird es zu Verkehrsbehinderungen zwischen Wachtberg-Adendorf und Wachtberg-Villip kommen. Im Auftrag der Westnetz GmbH werden Stromkabel verlegt. Die hierfür notwendigen Montagegruben werden unter anderem entlang der Landesstraße 123 und der Landesstraße 267 hergestellt. Der Straßenverkehr wird hier mit einer mobilen Ampel geregelt. Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises bittet für diese Beeinträchtigungen um Verständnis. Von 30.09.2016 08:00 bis 31.12.2016 18:00. [Details]

  • » Baustelle, Umleitungsempfehlung: Kreisstraße K14, Wachtberg-Gimmersdorf, Berkumer Weg, Vollsperrung zwischen Weststraße/Auf dem Berg und Stumpebergweg aufgrund Brückenneubau

    Pressemitteilung von Donnerstag, 11. August 2016 Rhein-Sieg-Kreis Bauarbeiten für die Ortsumgehung Gimmersdorf beginnen – Sperrung der K 14 erforderlich Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Am kommenden Montag, 15. August 2016, können endlich die lang ersehnten Bauarbeiten für die Ortsumgehung Gimmersdorf beginnen. Als erster Baustein wird die Brücke errichtet, über die die K 14 (Berkumer Weg) die K 14n (Ortsumgehung) queren wird. Hierfür muss der Berkumer Weg (K 14) mit Beginn der Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich sieben Monate dauern. Eine Umleitung ist eingerichtet. Der Verkehr wird in östlicher Richtung über den Berkumer Weg (K 14), Verlängerung Kommunalweg (K 57), und dann weiter über die Rathausstraße (L 123) bis Berkum geführt. In Berkum führt die Umleitung über den Berkumer Weg (K 14) bis zur Baustelle. Für die Dauer der Vollsperrung muss auch der Linienweg des ÖPNV geändert werden. Die Buslinie 856 fährt in dieser Zeit von der Haltestelle EKZ weiter über die K 58 (Wachtbergring) bis zum Villiper Kreisel (K 58 / K 57), dann über die K 57 (Kommunalweg) bis Gimmersdorf und von hier den gewohnten Weg Richtung Ließem. Die Linie 857 nimmt mit Ausnahme der Strecke K 14 (Berkumer Weg), Verlängerung K 57 (Kommunalweg), ihren regulären Weg auf der L 123 (Rathausstraße). Aktuelle Informationen zu den Buslinien 856 und 857 finden Sie auf der Webseite des RVK: www.rvk.de/fahrplanauskunft/verkehrsmeldungen/aktuelle-verkehrsmeldungen.html Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Strabag AG aus Hennef beauftragt. Die Baukosten betragen ca. 745.000 Euro. Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrung unterrichtet. Sie werden bei Bedarf aus der jeweils günstigsten Richtung anfahren. Das Amt für Kreisentwicklung und Mobilität des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Beeinträchtigungen. Kontaktdaten: Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle Tel. (02241) 13 - 2966 / -2967 / -2219 E-Mail: pressestelle@rhein-sieg-kreis.de Von 15.08.2016 00:01 bis 31.05.2017 00:00. [Details]

  • » Neue Verkehrsführung (KOPIE)

    Die Ein-und Ausfahrt vom Stationsweg in die Poststraße ist gesperrt. Die Bundesstraße 8 verläuft in Richtung Köln ab dem "Stationsweg" nunmehr in Richtung "Mülheimer Straße" über "Am Bahndamm" und am Ende dann rechts über die "Sieglarer Straße" bis zur bekannten Strecke "Mülheimer Straße". In Richtung Siegburg verläuft die Bundesstraße 8 jetzt ab der "Sieglarer Straße" rechts über die "Sieglarer Straße" und wird vor der Unterführung nach links in die Straße "Am Bahndamm"zur "Poststraße"e auf die bekannte Route geführt. Achtung: die Unterführung "Sieglarer Straße" kann ab der Straße "Am Bahndamm" von Fahrzeugen über 3,60 m Höhe und/oder mehr als 2,30 m Breite nicht genutzt werden. Von 03.08.2016 13:00 bis 31.12.2016 23:59. [Details]

  • » Baustelle: Verkehrsbehinderungen in Windeck-Dattenfeld

    Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Von Montag, 18. Juli 2016, bis voraussichtlich Samstag, 10. Dezember 2016, kommt es auf der Hauptstraße (L 333) und der Burgstraße in Windeck-Dattenfeld zu Verkehrsbehinderungen. Das teilt das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises mit. Die Gemeindewerke Windeck verlegen in zwei Bauabschnitten in beiden Straßen eine neue Wasserleitung. Hierfür muss einerseits die Burgstraße voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist eingerichtet. Zusätzlich wird die Hauptstraße in Höhe der Burgstraße im Wechsel halbseitig gesperrt. Der Straßenverkehr wird durch eine mobile Ampel geregelt. Im gesamten Baustellenbereich muss außerdem ein Halteverbot eingerichtet werden. Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrung informiert. Sie werden bei Bedarf aus der jeweils günstigsten Richtung anfahren. Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Von 18.07.2016 08:00 bis 10.12.2016 18:00. [Details]

  • » Baustelle, Baustelle: Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Siegstraße in Eitorf

    Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises teilt Folgendes mit: Im Auftrag der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Sankt Augustin (GWG) wird in Eitorf in Höhe der Siegstraße 39 ein Mehrfamilienhaus neu gebaut. Die Arbeiten beginnen am 10.12.2015 und enden voraussichtlich am 30.04.2017. Um die Anlieferung von Schwergerät und Baumaterial zu ermöglichen, wird die Siegstraße zwischen der Gartenstraße und der Bogestraße vom 10.12.15 – 18.12.15 und vom 04.01.2016 – 31.01.2016 voll gesperrt. Während der Vollsperrung der Siegstraße wird der Straßenverkehr über die Gartenstraße umgeleitet. Das Parken ist in dieser Zeit hier verboten. Für den ÖPNV ändert sich während der Vollsperrung die Streckenführung. Entsprechende Hinweise werden durch die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG) an den betroffenen Haltestellen bekannt gegeben. Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrung unterrichtet worden. Sie werden bei Bedarf jeweils aus der günstigsten Richtung anfahren. Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises bittet für diese Beeinträchtigungen um Verständnis. Von 10.12.2015 08:00 bis 30.04.2017 18:00. [Details]