A A A

Schriftgröße ändern


Informationen

» Kontaktdaten

» Lebenslauf Landrat Schuster

» Mitgliedschaften Gremien

» Abführungspflichtige Einnahmen aus dem RWE Beirat

Schirm - herrschaften des Landrats

19.09.2017

Benefizkonzert der Bigband des Landesmusikorchesters der Polizei NRW

23. - 24.09.2017

Deutsche Einzel-meisterschaften im Doppelkopf Hotel Landsknecht, Hennef-Uckerath

08.10.2017

Internationale Offene Deutsche Meisterschaft des Deutschen Taekwondo Bundes e.V. 3-Fach-Turnhalle Troisdorf-Spich

08.10.2017

15. Rhein-Sieg-Skatturnier Ratsstube, Sankt Augustin

30.12.2017

Kreisschau des Rasse- und Ziergeflügelzuchtvereins Neunkirchen-Seelscheid, Much und Umgebung e.V., Sülzberghalle in Much

12.01.2018

Ball der Landwirtschaft 2018 Krewelshof, Lohmar


Landrat und Kreisdirektorin

006katharina Hein Fotograf Waldbröl

​Sebastian Schuster ist seit dem 23. Juni 2014 neuer Landrat des Rhein-Sieg-Kreises. Er wurde am 15. Juni 2014 in einer Stichwahl von den Bürgerinnen und Bürgern des Rhein-Sieg-Kreises mit 55,4 Prozent der Wählerstimmen gewählt. Er ist gewählt bis 2020.

Der Landrat ist Vorsitzender des Kreistages und des Kreisausschusses, setzt die Tagesordnung fest und leitet die Sitzungen. Der Landrat nimmt die repräsentative Vertretung des Kreises nach außen wahr. In diesen Funktionen wird er im Bedarfsfall von den ehrenamtlichen Landräten und Landrätinnen vertreten. Daneben ist der Landrat Chef der Verwaltung. Als solcher erledigt er die Geschäfte der laufenden Verwaltung und führt die Beschlüsse des Kreistages und des Kreisausschusses aus. Er vertritt den Rhein-Sieg-Kreis in Rechts- und Verwaltungsgeschäften. 

Hinzu kommen die Aufgaben, die dem Landrat aufgrund gesetzlicher Vorschriften übertragen sind. So übt er zum Beispiel als untere staatliche Verwaltungsbehörde die Kommunalaufsicht über die Städte und Gemeinden im Kreis aus, bildet mit den Schulaufsichtsbeamten die untere Schulaufsichtsbehörde und ist Leiter der Kreispolizeibehörde.

Darüber hinaus vertritt der Landrat den Rhein-Sieg-Kreis in zahlreichen Gremien von Gesellschaften und Institutionen.

 
 


                                        Heinze_2012

 

 

 
 
 
 
Allgemeine Vertreterin des Landrates ist die vom Kreistag für die Dauer von acht Jahren gewählte Kreisdirektorin, Frau Annerose Heinze.