A A A

Schriftgröße ändern



Musik im Rhein-Sieg-Kreis

musikMusik ist im Rhein-Sieg-Kreis insbesondere mit zwei berühmten Namen verbunden – Ludwig van Beethoven und Engelbert Humperdinck.

Die so genannten Ausgleichsmittel haben in Siegburg die Errichtung der „Engelbert-Humperdinck-Musikwerkstatt“ und der „Engelbert-Humperdinck-Stiftung“ möglich gemacht, die sich der Förderung zeitgenössischer Musik sowie junger Musiker und Komponisten widmen und für die Musikförderung engagieren. Der Name des in Siegburg beheimateten bekannten Komponisten Engelbert Humperdinck steht auch über dem jährlich in der Kreisstadt stattfindenden Musikfestival.

Ihrem großen Sohn Ludwig van Beethoven, dem Komponisten von Weltrang, widmet die Bundesstadt Bonn ein international beachtetes Musikfest. Seit dessen Wiederbegründung 1999 finden mit Unterstützung des Rhein-Sieg-Kreises Jahr für Jahr auch hochwertige Festival-Konzerte im Kreisgebiet statt, die zu den Höhepunkten der Konzertsaison gehören.

Aber auch sonst hat der Rhein-Sieg-Kreis eine vielfältige Musikszene aufzuweisen, die alle musikalischen Richtungen umfasst.