A A A

Schriftgröße ändern



Region & Kreis

 
Der Rhein-Sieg-Kreis ist mit rund 580.000 Einwohnern ein starker und zukunftssicherer Wirtschaftsstandort mit einer sehr günstigen Wirtschaftsstruktur und anhaltendem Wachstum. Mit seinen 19 Städten und Gemeinden gehört zu den Regionen mit der dynamischsten Entwicklung in Deutschland. Seit seiner Entstehung durch die kommunale Neugliederung im Jahre 1969 weisen die Zahlen der Einwohner, Arbeitsplätze und Unternehmen beständig hohe Zuwächse auf.

Ursachen des Wachstums sind vor allem die expansive Entwicklung der vorhandenen Wirtschaft, erfolgreiche Neugründungen und Neuansiedlungen von Unternehmen im Kreisgebiet.

Die Attraktivität des Kreises bei Wirtschaftsunternehmen und Existenzgründern ist vor allem durch seine hervorragenden Standortqualitäten begründet. Zu ihnen zählen insbesondere die unmittelbare Nachbarschaft zur Bundesstadt Bonn sowie zur Metropolregion Köln, die ungewöhnliche Lagegunst und die hervorragenden Verkehrsanbindungen, die überdurchschnittliche Ausstattung mit Wissenschafts-, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, ein außerordentlich hoch qualifiziertes Arbeitskräftepotential sowie das breite Angebot an attraktiven und preisgünstigen Gewerbegrundstücken.

Die Wirtschaftsförderung ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmer, Gründer und Investoren im Rhein-Sieg-Kreis.