A A A

Schriftgröße ändern


Gründungsakademie Rhein-Sieg

Flyer für das 2. Halbjahr 2017


Gründungsakademie Rhein-Sieg

Die Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises und die Kreissparkasse Köln führen im Rahmen der Gründungsakademie Rhein-Sieg ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm mit Informationsveranstaltungen, Seminaren und Workshops für Gründer und mittelständische Unternehmen durch.

Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Jungunternehmer -Stammtisch Sankt Augustin“

Nach einem aktuellen Vortrag haben ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage, Raum F 239

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt und Anmeldung: Anja Zimmermann, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH, Tel.: 02241-9211583; e-Mail: anja.zimmermann@wfg-sankt-augustin.de
Eine schriftliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Termine:
04.09.2017
06.11.2017
04.12.2017

jeweils 1. Montag im Monat, 19.30 Uhr – 22.00 Uhr

 

Mo. 16.10.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: Der Weg in die Selbstständigkeit – die wichtigsten Schritte bis zur Existenzgründung


Gründen heißt Neuland zu betreten, denn niemand wird als Unternehmer geboren. Die Veranstaltung soll einen Überblick geben, welche wichtigen Schritte bis zur Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit zu beachten sind. Hierbei liegt der Fokus insbesondere auf dem individuellen Businessplan als Grundlage für den Weg in die Selbstständigkeit und den speziellen Förderprogrammen für Existenzgründer.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch Informationen über die regionalen Unterstützungsangebote.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Mo. 16.10.2017, 17:00 – 20:00 Uhr
Referenten: Ursel Banken-Buderbach, Bonn, Karin Scholer, NRW.BANK u.a.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt und Anmeldung: Anja Zimmermann, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH, Tel.: 02241-9211583; E-Mail: anja.zimmermann@wfg-sankt-augustin.de
Eine schriftliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

 

Di. 17.10.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Aus den eigenen Kompetenzen ein Business entwickeln – mit oder ohne konkrete Idee“

Wir alle haben besondere Talente und Kompetenzen. Einige sind uns bewusst, andere für uns so selbstverständlich, dass wir diese gar nicht als Kompetenz wahrnehmen. Wir alle haben sehr individuelle Kompetenzprofile. Auf den eigenen Kompetenzen aufbauend, lassen sich Gründungsideen entwickeln. Mit Hilfe von Kreativitätstechniken lassen sich ganz neue Gründungsideen entwickeln, wie bestehende Gründungsideen verbessern. Im Workshop werden zwei besonders wirksame Methoden ausprobiert. Des Weiteren lernen Sie, aus Ihren Kompetenzen und Gründungsideen prägnante Angebote zu entwickeln und zu vermarkten. Der Workshop schließt damit ab, wie sie ihre Ideen und Gründungskonzepte vor Ideenklau schützen können. Im Seminar erhalten Sie das Rüstzeug, mit oder ohne vorhandener Gründungsidee aus ihren Kompetenzen und dem erlernten Wissen zum Aufbau von Angeboten zu ihrer eigenen wirtschaftlich tragfähigen Gründungsidee zu kommen.

Ort: BusinessCampus, c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 17.10.2017, 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Kristiane von dem Bussche, Oppenheim

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 – 132326
 

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Di. 07.11.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Social Media – Mehr als Facebook“ – Wie Sie mit Wikipedia, XING und Co. Ihre Bekanntheit steigern

Die meisten Unternehmen konzentrieren sich bei ihrem Social-Media-Engagement auf Facebook, Blogs und Youtube. Doch welche Plattformen sind am besten geeignet, die Bekanntheit Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte zu steigern? Wie lassen sich Neukunden leichter überzeugen? Welche Informationen schaffen Vertrauen?

Erfahren Sie, wie Sie sich online an strategisch wichtigen Plätzen positionieren. Social-Media-Plattformen wie z.B. Wikipedia, Google+ Local, Yelp und XING übernehmen hier die Funktion von starken Freunden, die glaubwürdig Werbung für Sie machen. Das ist genau das richtige Umfeld, um sich als Experte zu etablieren. Und es gibt nichts Effizienteres für Ihre Suchmaschinenoptimierung.

Sie erhalten während dieses Seminars einen sehr guten Überblick über die für Existenzgründer und -gründerinnen, freiberuflich Tätigen und Unternehmen wichtigsten Social-Media-Plattformen und lernen die besten Abkürzungen kennen. Sie erfahren auch, wie Sie Stolpersteine vermeiden.
 

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 07.11.2017, 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Olivera Wahl, Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Do. 09.11.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Wie komme ich in die Presse – ohne Anzeigen zu schalten?

Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit möchten alle, aber nicht jeder bekommt Sie. Eine professionelle Pressearbeit ist ein wichtiger Erfolgsfaktor zur Steigerung von Bekanntheit und Reputation. Gerade für Existenzgründer und Kleinunternehmer ist Pressearbeit oft das einzig bezahlbare Kommunikationsinstrument, insb. im Vergleich zu oft teuren Werbe- und Marketingmaßnahmen.

Lernen Sie...

wie Sie Themen finden, die Medien interessieren

wie Sie medientauglich schreiben,

wie Sie Pressemitteilungen verfassen (Grundregeln einer Pressemitteilung), die gelesen und veröffentlicht werden

wie Sie mit Ihren Themen den richtigen Ansprechpartner finden

wie Sie mit Journalisten umgehen

wie Sie den Erfolg Ihrer Medienarbeit kontrollieren

 

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Do. 09.11.2017, 17:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Dr. Katja Niemeyer, Bonn

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Mo. 13.11.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: "Business Model Canvas"

Jede Idee braucht ein funktionierendes Geschäftsmodell, wenn sie sich langfristig halten und möglichst viele Menschen erreichen möchte. Es ist leichter eine schlechte Idee mit einem guten Geschäftsmodell zu verwirklichen als die beste Idee ohne. Das Business Model Canvas hilft dabei, alle wesentlichen Elemente eines erfolgreichen Geschäftsmodells in ein skalierbares System zu bringen. Als Startup, in dem das Geschäftsmodell in der Regel noch nicht vollkommen klar ist, kann man schnell verschiedene Varianten miteinander vergleichen. Auch bestehende Geschäftsmodelle in innovativen Unternehmen lassen sich mit dem Canvas schnell weiter entwickeln, um Ideen zu bekommen wie das Unternehmen in 2, 5 oder 10 Jahren operieren könnte.

Das Business Model Canvas (kurz: BMC) hat sich zum Mittel der Wahl entwickelt, um das Geschäftsmodell und eine Startup Idee zu visualisieren und zu testen, ob diese auch unternehmerisch sinnvoll ist. Es gilt als Handbuch für Visionäre und Impulsgeber, die veraltete Geschäftsmodelle auf den Kopf stellen und Innovation vorantreiben wollen.

Im Anschluss können Sie bei einem kleinen Imbiss Kontakte vertiefen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gründerwoche 2017 statt.

Ort: BusinessCampus c/o der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Montag, 13.11.2017, 14:00 – 18:00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Deimel, Rheinbach

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Di. 14.11.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Was gehört in einen überzeugenden Businessplan?“

Ihnen fällt es schwer, Ihre Geschäftsidee zu Papier zu bringen und einen überzeugenden Businessplan zu schreiben? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Das Seminar ist auch geeignet für Personen ohne betriebswirtschaftliche Vorbildung und für alle mit Schreibblockaden.

Es wird an anschaulichen Beispielen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie einen Businessplan aufbauen. Beim Schreiben stellen Sie nochmal Ihre Geschäftsidee auf den Prüfstand, sehen Schwachstellen und blinde Flecken.

Sie erhalten Hilfestellung, ihren eigenen Businessplan in kurzer Zeit mit allen relevanten Informationen selber zu schreiben. Nach dem Seminar wird es Ihnen auch gelingen, die Zahlen für den Businessplan zusammenzustellen und aus dem Textteil abzuleiten. Sie erfahren, wie Sie ihren Stundensatz, Ihre Ausgaben und Ihren Umsatz ermitteln. Sie werden auf Fragen vorbereitet, die andere an Sie vor oder bei der Gründung stellen werden, wie Vermieter, Banken, Kunden und Kooperationspartner.

Sie erhalten in dem Seminar Sicherheit, ob Ihre Geschäftsidee sich rechnet und Sie selbst und andere überzeugt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gründerwoche 2017 statt.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 14.11.2017, 17:00 – 21:00 Uhr

Referentin: Kristiane von dem Bussche, Oppenheim

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Di. 21.11.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: "Suchmaschinenoptimierung für Einsteiger, einschließlich Mitbewerber- und Keyword-Analyse“

In diesem SEO-Seminar für Einsteiger werden die grundlegenden Onpage-Optimierungsmaßnahmen für Ihre Webseite und/oder Ihren Onlineshop vorgestellt, um den Richtlinien der bekannten Suchmaschinen wie Google oder Bing zu entsprechen. Ziel: Endlich gefunden werden und mehr Besucher erhalten!

Was ist SEO?

SEO steht für Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung). SEO ist ein hochspezialisierter Teilbereich des Online-Marketings mit dem Ziel eine Website, oder ein Shopsystem, so zu optimieren, dass sie den Vorgaben der Suchmaschinen entsprechen, um auf den vorderen Plätzen gefunden werden zu können.

Inhalte

- Einführung - so funktionieren Suchmaschinen
- Die Anforderungen der Suchmaschinenoptimierung

- Onpage-Optimierung - Was ist das und was muss ich beachten?
- Google Webmaster Tools (jetzt Search Console) – Das hilfreiche

Optimierungs-Tool von Google

Ihre Voraussetzungen
Bei diesem Seminar handelt es sich um ein Einsteigerseminar. Es sind Grundkenntnisse über das Internet und die Funktionsweise von Webseiten erforderlich. Sie sollten bereits über eine eigene Internetseite und/oder eine Onlineshop verfügen. Diese bitte bei der Anmeldung bereits mit angeben.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 21.11.2017, 17:00 – 20:00 Uhr

Referent: Francis Collis, Windeck

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241 - 132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail an info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Sa. 02.12.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Zielgruppen und Marktpotenzial – Was Sie über Ihre Kunden als Selbstständiger wissen sollten“

Der Workshop richtet sich sowohl an Gründungsinteressierte (generelle Planungsphase) wie auch „frische“ Existenzgründer, welche sich noch im Aufbau ihres jungen Unternehmens befinden.

Kernfrage bei dem Schritt in die Selbstständigkeit ist die Abschätzung, inwiefern für mein Produkt/ meine Dienstleistung ein hinreichend großer Absatzmarkt verfügbar ist. Sämtliche Werbestrategien und/ oder Berechnungen über den Erfolg eines Unternehmens können nur sinnvoll beantwortet werden, wenn zuvor bekannt ist, wie mein Zielmarkt sich überhaupt zusammensetzt und welches Potenzial er bietet.

In dem Workshop sollen daher folgende Grundsatzfragen näher beleuchtet werden:

Was ist mein Markt? – Welche Produkte und Dienstleistungen will ich eigentlich anbieten und stimmen diese mit den Bedürfnissen meiner Zielkunden überein?

Wer ist mein Markt? – Hier wird erläutert und gemeinsam erarbeitet, von welchen potenziellen Kunden ich spreche und wie ich diese eingrenze (Zielgruppenidentifikation)

Wo ist mein Markt? – Für die meisten Produkte und Dienstleistungen macht eine regionale Eingrenzung des Zielmarktes viel Sinn, da sich die identifizierten Zielkunden nicht außerhalb ihrer Region nach solchen Angeboten umschauen. Wir diskutieren an dieser Stelle die unterschiedlichen Ansätze und Herangehensweisen, um meinen Zielmarkt geographische zu bestimmen.

Wie grenze ich Mitbewerber ab? – Bei der Betrachtung des Marktes und in Vorbereitung der Abschätzung meines möglichen Absatzvolumens sind Kenntnisse über die Wettbewerber, welche meinen identifizierten Zielkunden identische oder ähnliche Produkte anbieten unerlässlich.

Abschätzung des Marktvolumens – Aus den zuvor erarbeiteten Daten sowie weiteren, oftmals frei zugänglichen Informationen, erfolgt eine Abschätzung meines Potenzials, d.h. welchen Absatz kann ich im besten Fall mit meinen Produkten mittelfristig generieren.

Der Workshop wird nicht als reiner Lehr-Vortrag gestaltet, sondern erfordert die aktive Einbringung der Teilnehmer. Die Fragestellungen sollen gemeinsam erarbeitet und möglichst an konkreten Geschäftsideen der Teilnehmer ausgerichtet werden.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Sa. 02.12.2017, 10:00 – 17:00 Uhr
Referent: Sönke Voigt, Hennef

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Di. 12.12.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: "Netzwerken Sie – Business-Speed-Dating"

Ziel dieser Form des Netzwerkens ist es, sich in relativ kurzer Zeit seinem Gegenüber mit dem eigenen Unternehmen, mit dem eigenen Angebot zu präsentieren und anschließend diese Informationen auch vom Gegenüber zu erhalten.

Dann geht es weiter zum nächsten Gespräch. So lernen Sie während des Workshops bis zu 20 interessante neue Menschen kennen, alle aus der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Das Business-Speed-Dating wird moderiert und zu Beginn gibt es einige nützliche Hinweise und Tipps, wie Sie sich gut in kurzer Zeit präsentieren.

Im Anschluss können Sie bei einem kleinen Imbiss die neuen Kontakte vertiefen.

Ort: BusinessCampus c/o der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 12.12.2017, 17:00 – 21:00 Uhr
Referentin: Edith Börner, Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Termin nur für Frauen

Di. 28.11.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: „Mit Freude akquirieren – Erfolgreiche Wege aus dem Akquise-Dilemma“

Wie sieht es bei Ihnen aus? Wissen Sie, wie Sie leicht Neukunden gewinnen? Gehen Sie gern oder ungern auf andere Menschen zu? Ist es Ihnen angenehm oder unangenehm, über Ihr Angebot zu sprechen und Werbung für sich zu machen? Lernen Sie Methoden kennen, mit denen Sie kraftvoll Veränderungen einleiten.

Für viele selbstständige Frauen ist Akquise „Neuland“ und dann noch ein Land, das man ungerne bearbeitet. Es fehlt teilweise das Fachwissen, welche Akquise-Möglichkeiten es gibt und welche Wege mit großer Wahrscheinlichkeit zum Erfolg führen. Schnell wird die Akquise über längere Zeiträume vor sich hergeschoben und unzureichende Umsätze sind die Folge. Ängste und Selbstzweifel sind nicht selten die stärksten Erfolgsverhinderer. Wenn wir Ihnen folgen, errichten wir eine Misserfolgsstrategie und verhindern, was wir uns am meisten Wünschen: Erfolg.

Sie erhalten in diesem Vortrag wertvolle Impulse für Ihre persönliche Akquise-Strategie und lernen mit Freude und Leichtigkeit zu akquirieren. Der Workshop besteht jeweils zur Hälfte aus praxisbezogener Wissensvermittlung und Übungen.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2 – 8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Di. 28.11.2017, 17:00 – 20:00 Uhr

Referentin: Olivera Wahl, Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es können maximal 16 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel.: 02241-132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.

Per Mail unter info@gruendungsakademie-rhein-sieg.de.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben.

 

Fr. 24.11.2017 und Sa. 25.11.2017, Gründungsakademie Rhein-Sieg: InfoForum: Wirkungsvoll kommunizieren – Ein gelungener Auftritt

Eine Veranstaltung im Rahmen des ManagementForums 2017 der Kreissparkasse Köln

Inhaltsangabe folgt.

Ort: BusinessCampus c/o Hochschule Bonn/Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 2-8, 53757 Sankt Augustin, 2. Etage
Termin: Fr. 24.11.2017, 09:00-18:00 Uhr und
Sa. 25.11.2017, 10:00 – 14:00 Uhr
Referentin: Melanie Künzl, Bonn

Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro zzgl. Mwst. pro Person. Es können maximal 12 Personen teilnehmen.

Auskünfte: Herbert Schoofs, Tel 02241- 132326

Eine verbindliche und schriftliche Anmeldung, mit Angabe aller Kontaktdaten und der Branche, ist unbedingt erforderlich.