A A A

Schriftgröße ändern



Weitere Veranstaltungen

Kompetenzzentrum Frau und Beruf – Webinar zu familienfreundlicher Personalpolitik

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf bietet am 12. Oktober 2017 das Webinar „Familienbewusste Unternehmen“ an. Arbeitgebende und Personalverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen sollen so erfahren, wie sie durch flexible Arbeitszeiten oder Angebote wie Home Office und Elternzeit-Patenschaften Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren und auch binden können.

„Bis zu 30 Prozent mehr Bewerbungen, eine höhere Produktivität und weniger Fehlzeiten sind nur drei von vielen wichtigen Gründen für eine moderne Personalpolitik“, sagt Elke Graff vom Netzwerk FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg.

Das einstündige Webinar beginnt am 12. Oktober um 9.00 Uhr. Anmeldungen werden unter info@kompetenzzentrum-frau-beruf.de entgegengenommen. Weitere Informationen gibt es unter www.familienbewussteunternehmen.de .

Das Kompetenzzentrum ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderungen der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises und wird vom Land NRW, der Europäischen Union und den Gebietskörperschaften gefördert. Es gibt sowohl ein Büro am Standort in Siegburg wie in Bonn. Informationen gibt es unter www.competentia.nrw.de/bonn_rhein-sieg sowie im kostenlosen quartalsweise erscheinenden Newsletter. Eine Newsletter-Anmeldung ist online unter www.familienbewussteUnternehmen.de möglich. Wöchentliche News erscheinen in der gleichnamigen XING-Gruppe.
 

Mo, 23.10.2017 Workshops zu Cybersicherheit

Digitalisierung ist ein Strukturwandel, der nicht mehr aufzuhalten ist. Hierbei stellen sich ganz neue Herausforderungen an den Mittelstand. Ein wichtiger Aspekt in diesem Strukturwandel ist die Absicherung des eigenen Umgangs mit digitalisierten Informationen und der Kommunikation mit solchen Daten.

Im Rahmen der Bonner Tage der Cybersicherheit bieten wir in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom zwei Workshops für jeweils bis zu 30 Vertreter aus mittelständischen Unternehmen an. Im Rahmen dieser Security Awareness Workshops haben Sie die Möglichkeit, das Thema Security für Ihren Betrieb vor zu strukturieren und Maßnahmen zur Absicherung zu identifizieren.

Security Awareness Workshops

am 23. Oktober von 10.00 – 12.30 und von 13.30 – 16.00 Uhr

Zentrale der Deutschen Telekom

Friedrich-Ebert-Allee 140,

53113 Bonn

Der Workshop ist bewusst als interaktive Schulung angelegt und wird Ihnen die Grundlagen der Security Awareness vermittelt. Sie werden einen Überblick über Begriffe, Aufgaben, Prozessschritte, Methoden und Instrumente erlangen. Basis der Inhalte ist das langjährige Erfahrungswissen von Telekom Security, Best Practices anderer Unternehmen sowie neue Entwicklungen und aktuelle Forschungsergebnisse.

Zielgruppe sind Geschäftsführer und Entscheider aus mittelständischen Unternehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

https://formulare.bonn.de:443/metaform/Form-Solutions/sid/assistant/5923f8cbc2dc886b032428c6

Darüber hinaus bieten wir noch weitere Workshops für unterschiedliche Zielgruppen an, bei denen es um Medienkompetenz und Cybersicherheit sowie um allgemeine Kenntnisse im Bereich Cybersicherheit geht.

Alle Informationen zu den Bonner Tagen der Cybersicherheit sowie zur Anmeldung für die weiterenVeranstaltungen finden Sie unter:

https://www.fkie.fraunhofer.de/de/Veranstaltungen/BTCS.html

Ebenfalls finden in der Woche vom 23.10. bis zum 27.10 noch weitere Konferenzen sowie der

10. Bonner Dialog für Cybersicherheit

»Cybersicherheit zum Schutz der Demokratie«

statt. Weitere Informationen zu Referenten und zur Anmeldung zum BDCS finden Sie hier:

https://www.fkie.fraunhofer.de/de/Veranstaltungen/bdcs.html

 

 

Weitere Informationen