Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2019: „……dass dieser Kreis fest zusammenfinde“

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Es ist wie jedes Jahr ein wahrer Lesegenuss: Das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises, das– wie könnte es anders sein – ganz im Lichte des 50sten Jubiläums des Rhein-Sieg-Kreises im nächsten Jahr steht. „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein Buch von höchster Qualität vorstellen können“, so Landrat Sebastian Schuster.

Die kommunale Neuordnung rüttelte im Jahr 1969 so einiges durcheinander, denn noch nie wurde in der Vergangenheit so tief in gewachsene und gewohnte Strukturen eingegriffen. Und so kam es, dass der neue Rhein-Sieg-Kreis nun vereinte, was der Rhein trennte.

Das Jahrbuch 2019 ist kein Geschichtsbuch mit dem Anspruch einer lückenlosen Darstellung. Es greift vielmehr Mosaiksteine aus der 50-jährigen Geschichte unseres Kreises auf. „Das Jahrbuch 2019 macht 50 Jahre Kreisgeschichte lebendig. Es stiftet Identität und führt die Menschen im Rhein-Sieg-Kreis zusammen. Das ist Heimat“, sagt Kulturdezernent Thomas Wagner. 25 Autorinnen und Autoren haben sich in unterschiedlicher Art und Weise mit der Historie, der Kultur, den Besonderheiten und Schönheiten unserer Heimat beschäftigt. Und auch aktuelle Geschehnisse kommen nicht zu kurz.

So findet die Leserschaft u.a. einen Bericht über eine etwas andere Wanderung entlang der Kreisgrenzen, einen persönlichen Rückblick auf 40 Jahre Kreistag sowie Interessantes zum Thema „Frauen als Abgeordnete“. Darüber hinaus werden weitere „außergewöhnliche Geburtstage“ ins Licht gesetzt: 20 Jahre Hochschul- und Kreisbibliothek, 40 Jahre Haus Schlesien, 100 Jahre Rösberger Wasserturm und 165 Jahre Kreissparkasse im Rhein-Sieg-Kreis.

Das Jahrbuch 2019 zeigt, dass der Prozess in den letzten Jahren nicht immer einfach war. Es zeigt aber auch, dass durch den Einsatz sehr vieler engagierter Menschen eine gute Struktur entstanden ist. Eine Struktur, die den Bürgerinnen und Bürger Heimat ist.

Nach dem Jahrbuch ist bekanntlich vor dem Jahrbuch, daher verriet Chefredakteur und Kulturamtsleiter Rainer Land bereits die Überschrift der Ausgabe für das Jahr 2020. Auch sie wird sich wiederum mit einem ganz besonderen Jubiläum befassen und steht ganz im Lichte des 250sten Geburtstages von Ludwig van Beethoven. Die Redaktion des Jahrbuchs freut sich über Vorschläge, Ideen und Anregungen. Sie ist unter 02241-133365 oder jahrbuchrhein-sieg-kreisde erreichbar.

Das Jahrbuch 2018 ist in der Edition Blattwelt von Reinhard Zado erschienen und für 13,50 Euro im Buchhandel erhältlich.

Zahlen und Fakten
Verantwortlich für das Jahrbuch 2019:
Rainer Land (federführender Redakteur)
Reinhard Zado (Redaktion, Gestaltung, Satz, Herstellung, Vertrieb)
Alexandra Lingk, Ramona Sievers, Julia Solf, Sabine Helmsen (Mitarbeit Rhein-Sieg-Kreis)
Martina Schiefen (Mitarbeit Reinhard Zado, Gestaltung, Satz)
Regina Gehrke (Lektorat)

Redaktionsausschuss:
(aus Mitgliedern des Kulturausschusses des Kreistags)
Harald Eichner
Edgar Hauer
Michael Solf
Dagmar Ziegner

Herausgeber und Verlag danken der Kreissparkasse Köln für die Unterstützung dieses Buches.

Verkaufspreis:
13,50 €

Auflage:
3.500

Weitere Daten:
25 Beiträge von
25 Autorinnen und Autoren
Über 500 Abbildungen
215 Seiten

13.12.2018/614

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis
  • Rhein-Sieg-Kreis

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...