Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Jahresbericht des Rhein-Sieg-Kreises: Dörfer werden lebenswerter - Kreis stärkt den ländlichen Raum - Zukunftswerkstatt und Dorfwettbewerb erfolgreich

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Zweimal Gold hat der Ort Lückert in Hennef geholt: Beim 21. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2017 konnten sich die Lückerter für den Landeswettbewerb 2018 qualifizieren. Hier setzte sich der Ort erneut durch und ist mit der zweiten Goldplakette beim Bundeswettbewerb in diesem Jahr dabei. Die Preisverleihung soll Anfang 2020 im Rahmen der „Grünen Woche“ in Berlin stattfinden.

Die Erfolgsstory von Hennef-Lückert ist nur ein Beispiel für das Engagement der Bürgerinnen und Bürger in ländlichen Gebieten im Rhein-Sieg-Kreis. Sie wollen ihren Ort, ihr Dorf noch lebenswerter und noch attraktiver machen. Dabei unterstützt der Rhein-Sieg-Kreis die Menschen. Die Stärkung des ländlichen Raumes ist ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit im Fachbereich Strategische Regional- und Kreisentwicklung des Referates für Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung.

Eine tragende Säule dieser Unterstützung ist die Initiative „Zukunftswerkstatt Dorf“. 2018 wurde dieses Projekt erstmalig vom Naturpark Bergisches Land in Kooperation mit dem Rhein-Sieg-Kreis, dem Oberbergischen Kreis und dem Rheinisch-Bergischen Kreis durchgeführt. Vom Rhein-Sieg-Kreis haben daran Bewohnerinnen und Bewohner der Orte Hennef-Stadt Blankenberg und Windeck-Stromberg teilgenommen.

Es ging um Fortbildung und Wissensvermittlung. Eigeninitiative und ehrenamtliches Engagement sind in den einzelnen Orten und Dörfern ja vielfach vorhanden. Die Expertinnen und Experten der Zukunftswerkstatt wollen diese Tatkraft stärken und den beteiligten Dorfgemeinschaften hierzu Werkzeuge für die Arbeit vor Ort in die Hand geben. Dazu gehören: Sachinformationen zur Demografie und zur Dorfentwicklung, Kenntnisse zu möglichen Handlungsfeldern, Dorfrundgänge, Methodenvermittlung und –einübung, sowie Kommunikation, Moderation und Motivation.

Aus Sicht des Rhein-Sieg-Kreises war die Teilnahme an der „Zukunftswerkstatt Dorf“ so erfolgreich, dass der Fachbereich Strategische Regional- und Kreisentwicklung entschieden hat, sich auch 2019 wieder daran zu beteiligen.

28.12.2018/630

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...