Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Deutliche Verbesserung für alle: Terminsystem des Straßenverkehrsamtes läuft bestens

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Die Umstellung auf ein Terminsystem beim Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises ist ein voller Erfolg. Vor der Einführung des Systems hatten kritische Stimmen längere Wartezeiten befürchtet. „Passiert ist das Gegenteil: seitdem das Straßenverkehrsamt nur noch mit Termin besucht werden kann, haben sich die Wartezeiten für die Bürgerinnen und Bürger sogar deutlich verkürzt“, sagt der Leiter des Straßenverkehrsamtes des Rhein-Sieg-Kreises, Harald Pütz.

Über die Terminvergabe konnten bislang mehr als 90 Prozent der Besucherinnen und Besucher ihr Anliegen noch am selben Tag erledigen. Beim Rest klappte es am nächsten Tag oder zu ihrem Wunschtermin. „Wir gehen davon aus, dass die guten Erfahrungen bei den Bürgerinnen und Bürgern zu einer inzwischen großen Akzeptanz des Terminsystems geführt hat“, so Harald Pütz.

Anfang des Jahres 2017 buchten etwa 25 Prozent der Besucherinnen und Besucher vorab einen Termin, seit Ende 2017 sind es bereits mehr als 80 Prozent. Das zeigt, dass das vom Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreis eingeführte Terminmanagement bestens funktioniert.

Termine können jederzeit online reserviert werden. Alternativ besteht die Möglichkeit, telefonisch einen Termin zu buchen. Die Zulassungsstelle in Siegburg ist unter 02241 / 13-3939 und die Zulassungsstelle in Meckenheim unter 02225 / 9409-5014 erreichbar.

Natürlich ist es auch möglich, persönlich an der Anmeldung des Straßenverkehrsamtes einen Termin zu vereinbaren, meist klappt dies dann aber nur für die Folgetage. Wer kurzfristig und dringend ein Fahrzeug anmelden muss, sollte möglichst ab 7.00 Uhr erscheinen. Ab 10.00 Uhr ist ein Termin für denselben Tag ausgeschlossen.

25.07.2018/356

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...