Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Haushaltsbuch führen für Statistikstelle: Freiwillige gesucht!

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Die eigenen Ausgaben im Blick haben und sich gleichzeitig ein nettes Taschengeld verdienen, können jetzt Freiwillige.

Der Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) erstellt als amtliche Statistikstelle eine Übersicht über die Einkommens- und Vermögenssituation sowie über die Konsumausgaben der Haushalte in NRW. Für das vierte Quartal 2018 werden noch Haushalte gesucht, die drei Monate lang in einem Haushaltsbuch die Einnahmen und Ausgaben aller Haushaltsmitglieder dokumentieren.

Als Dankeschön gibt es 90 Euro Basisprämie pro Haushalt, sowie je 5 Euro pro im Haushalt lebender Person. Alle gemachten Angaben werden streng vertraulich und nach den geltenden Datenschutzrichtlinien behandelt. Die Auswertung der Haushaltsbücher wird anonymisiert durchgeführt.

Teilnehmen können alle Haushalte. Gesucht werden sowohl Selbstständige, Rentner, Angestellte als auch Arbeitslose.

24.07.2018/355

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...