Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis saniert die Asphaltdecke auf der Kreisstra-ße 8 in Sankt Augustin-Birlinghoven

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – In Sankt Augustin-Birlinghoven wird ab Montag, 16. Juli 2018, die Asphaltdecke der K 8 auf einer Länge von ca. 250 m erneuert.

Die Kreisstraße muss während dieser Arbeiten für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt werden. Eine großräumige Umleitungsstrecke ist eingerichtet: Sie verläuft über die B 56 nach Bechlinghoven und weiter über die L 83 über Holzlar, Roleber und in Hoholz zurück auf die K 8. Die Baumaßnahme erfolgt in zwei Bauabschnitten; so kann der anliegende Golfplatz jeweils über eine Hälfte seiner Zufahrt erreicht werden.

Damit der Schülerbusverkehr nicht beeinträchtigt wird, finden die Arbeiten in den Sommerferien statt. Die Linie 636 der Stadtwerke Bonn fährt die Haltestelle „Schloss Birlinghoven“ in der Zeit der Arbeiten nicht an. Im Bereich der unteren Konrad-Adenauer-Straße werden die Fahrgäste auf die RSVG-Linie 517 zum Haltepunkt „Hangelar Ost“ verwiesen. Und in den Zeiten, in denen die Linie 517 nicht verkehrt, wird ersatzweise ein Taxibusangebot vorgehalten.

Die Baumaßnahme wird voraussichtlich am Freitag 27. Juli 2018, abgeschlossen sein; die Baukosten betragen ca. 110.000 Euro.

Feuerwehr und Rettungsdienste sowie der ÖPNV sind über die Sperrung unterrichtet.

Die Abteilung Kreisstraßenbau des Rhein-Sieg-Kreises bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

12.07.2018/340

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...