Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Und wieder erfolgreich – „Alfterer Superzeitung“ gewinnt Schülerzeitungs-Wettbewerb

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Die Schülerzeitung der Vorgebirgsschule in Alfter hat zum wiederholten Mal beim Wettbewerb der Jugendpresse Deutschland abgeräumt. Mit ihrer „Alfterer Superzeitung“ landeten die Nachwuchsredakteure der Förderschule mit dem Schwerpunkt „geistige Entwicklung“ auf dem ersten Platz.

Die Schülerzeitung ist in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden und die Schulband „Ramba Zamba“ hat bundesweit für positive Schlagzeilen gesorgt. Die alltägliche schulische Ausbildung stellt allerdings für die geistig- und vielfach auch körperbehinderten jungen Menschen eine große Herausforderung dar.

Für das neue Schuljahr werden an der Vorgebirgsschule noch Freiwillige gesucht. Die Freiwilligen helfen während des Unterrichts, bei den Mahlzeiten sowie bei Pflege und Hygiene. Sie unterstützen die Kinder und Jugendlichen aber auch insbesondere bei Sport und Schwimmen oder bei Aufgaben und Ämtern, die diesen übertragen wurden.

Besetzt werden diese Stellen im Rahmen des freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) und des Freiwilligendienstes (BFD). Die Freiwilligendienste dauern in der Regel ein Jahr und sollten im Optimalfall nach den Sommerferien beginnen.

Freiwillige erhalten für die Zeit ihrer Beschäftigung ein monatliches Taschengeld in Höhe von 200 Euro und eine monatliche Verpflegungspauschale in Höhe von 135 Euro. Der Rhein-Sieg-Kreis übernimmt auch die Kosten für ein Jobticket. Freiwillige können zudem kostenlos am Schul-Mittagessen teilnehmen.

Interessierte können sich bei Regina Wimmelmeier, Tel.: 02241 / 13 3073, informieren.

04.07.2018/314

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...