Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) –  Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises kommt am 20. Juni 2018 zu seiner 19. Sitzung zusammen.

Dabei stehen zwei Nachbesetzungen und zwei Neuwahlen in den Beirat bei der Unteren Naturschutzbehörde an.

Des Weiteren werden die Kreistagsmitglieder im Rahmen des Nahverkehrsplans über die Weiterentwicklungen des ÖPNV-Angebots im Stadtbahnnetz und in den Teilräumen Lohmar, Bornheim, Swisttal-Odendorf, Rheinbach sowie über den Fahrplanwechsel im Dezember 2018 entscheiden.

Die Waldschule in Alfter, Förderschule des Rhein-Sieg-Kreises mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, wurde 1966 errichtet; nunmehr werden sich die Kreistagsmitglieder mit Maßnahmen zur Sanierung und Erweiterung des Gebäudes befassen.

Auch finanziell soll alles einen geordneten Gang gehen: entsprechend des im Rechnungsprüfungsausschuss abgegebenen Bestätigungsvermerks über das Ergebnis des Prüfungsberichts 2015 der Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft Rödl & Partner soll dem Landrat Entlastung – hinsichtlich des Gesamtabschlusses zum 31.12.2015 – erteilt werden.  

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Sitzung des Kreistags des Rhein-Sieg-Kreises am Mittwoch, 20.06.2018, um 16.00 Uhr, im Siegburger Kreishaus, Großer Sitzungssaal A 1.16, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, eingeladen. 

13.06.2018/264

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...