Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

8. Oktober: Digitalisierung der Arbeitswelt gesund gestalten – Prävention 4.0

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Es gibt noch Plätze! Wie bereits angekündigt, wird es am Montag, 08.10.2018, 19.00 Uhr, in der Aula des Stadtmuseums Siegburg, um die „Digitalisierung der Arbeitswelt gesund gestalten – Prävention 4.0“ gehen.  

Wie können wir in der Arbeitswelt mit der Digitalisierung umgehen, so dass die Gesundheit keinen Schaden nimmt, stattdessen Gesundheit, Wohlbefinden und Motivation gefördert werden? Um diese und andere Fragen wird es bei der Veranstaltung gehen.

Eingeladen sind Unternehmen, Kommunen, Beschäftigte und Führungskräfte. Die stellvertretende Landrätin des Rhein-Sieg-Kreises, Notburga Kunert, und Gesundheitsdezernent Dieter Schmitz werden ein Grußwort sprechen. Referent ist Oliver Hasselmann, Gesundheitswissenschaftler M.Sc., zuständig für Forschung und Entwicklung beim Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung in Köln.  

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung zur organisatorischen Planung ist gewünscht, aber nicht notwendig. Interessenten können sich bei Simone Reddmann, von der Koordination der Gesundheitsförderung des Rhein-Sieg-Kreises, unter E-Mail: simone.reddmannrhein-sieg-kreisde anmelden.

02.10.2018/489

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...