Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Landrat Schuster empfängt Amtskollegen zum Antrittsbesuch

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Landrat Sebastian Schuster hat jetzt den neuen Landrat des Nachbarkreises Altenkirchen, Dr. Peter Enders, zum Antrittsbesuch begrüßt. Dr. Peter Enders war am 26. Mai 2019 zum Landrat des Kreises Altenkirchen gewählt worden.

Beim Gespräch im Siegburger Kreishaus erörterten die beiden Amtskollegen gemeinsame Themen. So sprachen Schuster und Enders beispielsweise über die Verkehrssituation auf der B8 in Hennef-Uckerath und die Notwendigkeit einer Ortsumgehung. Die Landräte waren sich über die Problematik für Berufspendlerinnen und –pendler sowie für Handwerksbetriebe aber auch die Anwohnerinnen und Anwohner einig.

Weitere Themen waren Ideen zur gemeinsamen Tourismusförderung, wie eine Erweiterung des „Natursteigs Sieg“ bis Siegen beziehungsweise bis zur Siegquelle. Auch über den Bahnhof in Windeck-Au sprachen die Landräte Schuster und Enders. Der Rhein-Sieg-Kreis und der Kreis Altenkirchen wollen gemeinsam mit der Gemeinde Windeck nach Möglichkeiten suchen, das für Pendler wichtige Bahnhofsgelände ansprechender zu gestalten.

16.12.2019/525

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...