Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises: Doppeljubiläum in Rheinbach – Glasfachschule und Glasmuseum feierten Geburtstag

Rhein-Sieg-Kreis (we) – Im Jahr 2018 konnte in Rheinbach ein beeindruckendes Doppeljubiläum gefeiert werden: Die Staatliche Glasfachschule wurde vor 70 Jahren und das Glasmuseum vor 50 Jahren gegründet.

Die Gründung der Fachschule ist den vertriebenen Sudetendeutschen zu verdanken, die nach dem Krieg nach Rheinbach kamen. Unter ihnen waren viele Glasveredler und Lehrer der traditionsreichen nordböhmischen Glasfachschulen. Sie machten diese Stadt mit ihrem mitgebrachten Schatz an Traditionen, Wissen und Können zur Glasstadt.

Ruth Fabritius und Stephanie Merkenich erzählen im aktuellen Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises anschaulich, wie die Ansiedlung der ehemaligen nordböhmischen Glasveredelungsindustrie und die damit verbundene Gründung der Staatlichen Glasfachschule im Jahr 1948 in der bis zu 70 Prozent kriegszerstörten Stadt Rheinbach geglückt ist. Unterstützt wurden sie dabei von Anfang an tatkräftig vom damaligen Stadtdirektor Dr. Viktor Römer. Wer mehr über die Anfangsjahre der Schule, ihr weiteres Wachstum und den rasanten technischen Wandel erfahren möchte, dem wird das Jahrbuch 2020 empfohlen.

Die beiden Autorinnen schildern auch detailliert, wie 20 Jahre nach Gründung der Staatlichen Glasfachschule der Traum vom dazugehörigen Museum umgesetzt werden konnte. Dieses Glasmuseum wurde vom ersten Tag an nicht nur zur Präsentation von besonderen Gläsern genutzt, sondern war auch gleichzeitig Kulturzentrum der Stadt Rheinbach. Es machte immer wieder mit Ausstellungen und Sonderveranstaltungen von sich reden. Neben Glaskünstlerinnen und Glaskünstlern stellten auch Maler, Bildhauer, Keramiker, Textilkünstler und viele mehr ihre Werke aus. Und auch das Museum veränderte sich im Laufe der 50 Jahre stetig. Heute erwartet die Besucherinnen und Besucher eine moderne Präsentation mit interaktiven Gestaltungsmerkmalen und einem Bezug zum Alltag. Da dürfen eine offene Museumswerkstatt mit Workshops und ein Museumsshop natürlich nicht fehlen.

Das Jahrbuch ist in der Edition Blattwelt von Reinhard Zado erschienen und für 13,50 Euro im Buchhandel erhältlich.

Nach dem Jahrbuch ist vor dem Jahrbuch … – Das Jahrbuch 2021

Die Vorbereitungen für das Jahrbuch 2021 sind angelaufen.

„Kulinarik im Rhein-Sieg-Kreis“ lautet das Schwerpunktthema: Kochen, Genuss und Genießen, Nachhaltigkeit, Tradition und Innovation bei der Gewinnung oder Herstellung von Lebensmitteln, lokale Besonderheiten und regionale Vielfalt, kulinarische Bräuche und Erinnerungen, mögliche Geheimtipps und vieles mehr.

Das Kultur- und Sportamt des Rhein-Sieg-Kreises freut sich über Vorschläge für die neue Ausgabe: vorzugsweise per E-Mail an jahrbuchrhein-sieg-kreisde oder unter der Rufnummer 02241/13-3294.

12.12.2019/521

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...