Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises kommt zusammen

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises tagt am 12. Dezember im Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg.

Unter anderem wird sich der Kreistag mit den verschiedenen Anträgen der Kreistagsfraktionen befassen.

Der Landschaftsplan Nr. 7 „Siegburg/Troisdorf/Sankt Augustin“ soll neu aufgestellt werden; hierzu beschließt der Kreistag die vom Gesetzgeber vorgeschriebene frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange.

Über die Abfallsatzung und die Abfallgebühren beschließt der Verwaltungsrat der Rhein-Sieg-Abfallgesellschaft RSAG Aör; die Mitglieder des RSAG-Verwaltungsrates stimmen dabei auf Weisung des Kreistags ab. In diesem Sinne wird der Kreistag eine Entscheidung über Abfallsatzung und Abfallgebühren für das Jahr 2020 treffen.    

Des Weiteren entscheiden die Kreistagsabgeordneten über die Feststellung des Jahresabschlusses des Rhein-Sieg-Kreises für das Haushaltsjahr 2018 und die Entlastung des Landrats. 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Sitzung des Kreistags des Rhein-Sieg-Kreises am Donnerstag, 12.12.2019, um 16:00 Uhr, im Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg, Hochstraße 1-7, 53721 Siegburg, eingeladen.

4.12.2019/506

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...