Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Wachtberg-Gimmersdorf: Bauarbeiten auf dem Berkumer Weg – K 14 halbseitig gesperrt – Gehweg ist auch betroffen

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Voraussichtlich am Montag, 4. Februar 2019, beginnen auf dem Berkumer Weg in Wachtberg-Gimmersdorf Bauarbeiten. Diese sollen am Donnerstag, 28. Februar 2019, wieder beendet sein. Der Grund für die Arbeiten: Das Grundstück Höhe Hausnummer 6 wird an das Kanalnetz angeschlossen und mit weiteren Versorgungsleitungen verbunden.

Die Fahrbahn der K 14 ist deswegen in zwei Bauabschnitten nacheinander halbseitig für den Straßenverkehr gesperrt. Auch der Gehweg dort ist betroffen, er kann abschnittsweise nicht genutzt werden. Fußgängerinnen und Fußgänger müssen auf die andere Straßenseite wechseln.

Hinzu kommt, dass für den Busverkehr ein großräumiges Halteverbot in diesem Bereich besteht. Nur dadurch können die Linienbusse an der Baustelle vorbeifahren und ihre Fahrpläne einhalten.

Im ersten Bauabschnitt kommt zudem eine mobile Ampel zum Einsatz, im zweiten Bauabschnitt können die Fußgängerinnen und Fußgänger sicher über die angrenzenden Flächen laufen.

Der Rhein-Sieg-Kreis weist darauf hin, dass die Arbeiten witterungsbedingt verschoben werden können und bittet für die Beeinträchtigungen um Verständnis.

30.01.2019/052

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...