Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Zeugnistelefon hilft bei Stress mit den Schulnoten - Schulpsychologische Beratungsstelle ist auch für Eltern da

Schulpsychologische Beratungsstelle ist auch für Eltern da

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Ein schlechtes Schulzeugnis kann den Haussegen schief hängen lassen. Unter der Situation leiden dann nicht nur die Schülerinnen und Schüler. Auch viele Eltern wissen oft nicht, wie sie auf schlechte Noten ihrer Kinder reagieren sollen.

Für Ratsuchende gibt es wieder das Zeugnistelefon der Schulpsychologischen Beratungsstelle im Rhein-Sieg-Kreis. Am Freitag, 8. Februar 2019 werden in den Schulen in Nordrhein-Westfalen die Halbjahreszeugnisse ausgehändigt.

Am Zeugnistelefon sitzen erfahrene Schulpsychologinnen und Schulpsychologen und helfen weiter. Auch Lehrerinnen und Lehrer können hier alle Fragen „rund um die Zeugnisausgabe“ stellen.

Bei rechtlichen Fragen (z.B. bei Unklarheiten über die Versetzung) kann das Zeugnistelefon nur beratend zur Seite stehen. Rechtsverbindliche Auskünfte gibt es bei der Behörde, die für die jeweilige Schulform zuständig ist. Bei den weiterführenden Schulen z.B. ist das die Bezirksregierung Köln.

Die Sprechzeiten des Zeugnistelefons der Schulpsychologischen Beratungsstelle im Rhein-Sieg-Kreis:

Freitag, 8. Februar 2019 von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Montag, 11. Februar 2019 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Die Telefonnummer: 02241 / 13-2366

24.01.2019/044

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...