Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Bau einer Linksabbiegerspur in Wachtberg-Niederbachem - Fertigstellung verzögert sich bis Ende August 2019

Rhein-Sieg-Kreis (we) – Seit Mitte Mai 2019 wird in Wachtberg-Niederbachem auf der Konrad-Adenauer-Straße (L 123) in Höhe der Austraße eine Linksabbiegerspur zum künftigen Einkaufsmarkt gebaut.

Bei verschiedenen Ausschachtungsarbeiten kam es zu unerwartet größeren Problemen im Untergrund. Die Baustelle musste zeitweise sogar stillgelegt werden, um hier geeignet und angemessen reagieren zu können. Auch sind bereits durchgeführte Arbeiten aufwändiger als zunächst geplant gewesen.

Daher wird sich die geplante Fertigstellung bis voraussichtlich zum 19. August 2019 verzögern. Um die benötigten Baustellenfahrzeuge sicher abstellen zu können, wird das Baufeld zudem um bis zu 15 Meter verlängert. Diese Änderungen werden wegen der Auslastung der Subunternehmer erst mit Beginn der Sommerferien umgesetzt werden können. Eine mobile Baustellenampel wird weiterhin den Straßenverkehr regeln.

Die Haltestelle Wachtberg-Niederbachem „Austraße“ in Fahrtrichtung Bonn bleibt vor dem Baufeld bestehen. Entsprechende Hinweise werden durch die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) an der Haltestelle bekannt gegeben.

Der Rhein-Sieg-Kreis bittet für die Beeinträchtigungen um Verständnis.

11.07.2019 / 312

 

 

 

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...