Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

8. Juli: Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“ erstmals in Bonn

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Attraktive Arbeitsbedingungen sind ein starkes Argument, um gute Fachkräfte von sich zu überzeugen. Wie kleine und mittlere Betriebe mit einer modernen Unternehmens- und Führungskultur bei Beschäftigten und Bewerbenden punkten, erfahren Geschäftsführende und Personalverantwortliche beim Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“. Der Aktionstag findet am Montag, 8. Juli 2019, von 11.00 Uhr bis 17:00 Uhr, im Universitätsclub Bonn, Konviktstraße 9, statt. Veranstalterin ist das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg. Der Eintritt ist frei.

„Eine moderne Unternehmenskultur braucht Respekt und Vertrauen. Auf dem Aktionstag erfahren Betriebe, wie andere Unternehmen interne Veränderungsprozesse angehen und zum Erfolg führen“, sagt Elke Graff, Leiterin des regionalen Kompetenzzentrums Frau und Beruf.

Zu den Highlights des Veranstaltungsprogramms gehört der Vortrag „Der Upstalsboom Weg – Wenn Wertschätzung Menschen begeistert“. Der durch die Kino-Doku „Die stille Revolution“ bekannte Ferienanbieter aus Norddeutschland reformierte seine Unternehmenskultur nach einer Beschäftigtenbefragung grundlegend.

In der anschließenden Talkrunde „Führungskultur im Wandel“ diskutieren Mitglieder aus dem Netzwerk FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg. Am Nachmittag stehen Workshops zur werteorientierten Unternehmenskultur, der Beschäftigtenbindung mit Persönlichkeitstypologien und der Arbeit in sich selbstorganisierenden Teams auf dem Programm.

Kooperationspartner der Veranstaltung sind die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, die Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg, der BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V., das Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg und die Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg. Das Kompetenzzentrum ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderungen des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn und wird vom Land NRW und der Europäischen Union gefördert. 

Interessierte Unternehmen können sich bis Montag, 1. Juli 2019, anmelden. Weitere Infos zum Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“ gibt es per E-Mail an infokompetenzzentrum-frau-berufde sowie online unter https://familienbewussteunternehmen.de/events und www.competentia.nrw.de/bonn_rhein-sieg.

05.06.2019/249

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...