Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Landrat Sebastian Schuster empfängt den neuen Kreisdechanten

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Seit 1. Oktober 2018 ist er der neue Kreisdechant. Nun stattete Hans-Josef Lahr auch Landrat Sebastian Schuster einen Besuch im Siegburger Kreishaus ab.

Handlungsfelder, die Kommunen und Kirche gleichermaßen bewegen, gibt es schließlich reichlich – insbesondere bei sozialen Themen wie der Kinder- und Jugendarbeit waren schnell inhaltliche Berührungspunkte gefunden.

Die bisherige vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Kreis und Kirche wollen Landrat Sebastian Schuster und Kreisdechant Hans-Josef Lahr auch künftig fortsetzen und sich regelmäßig über aktuelle Themen der Region austauschen.

Übrigens: Auch wenn der neue Kreisdechant im rheinland-pfälzischen Asbach aufgewachsen ist, ist er nicht erst eng mit dem Rhein-Sieg-Kreis verbunden, seit er 2009 leitender Pfarrer im Pfarrverband Geistingen-Hennef-Rott wurde. Hans-Josef Lahr empfing im „Siegtaldom“ in Windeck-Dattenfeld, also in der östlichsten Kommune des Rhein-Sieg-Kreises, seine Diakonenweihe.

22.03.2019/137

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...