Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Ausbau der Kreisstraße K 18 zwischen Eitorf-Mühleip und Keuenhof startet: Vollsperrung der Talstraße

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Jetzt geht es los: ab Montag, 25.03.2019, starten die Bauarbeiten zum Ausbau der Kreisstraße K 18 zwischen Eitorf-Mühleip und Keuenhof. Die Fahrbahn wird breiter und es wird ein einseitiger Rad- und Gehweg bis zu dem Abzweig nach Eitorf-Linkenbach angelegt.

Zuerst aber wird die jetzige Brücke über den Eipbach abgerissen und durch eine neue, breitere Brücke ersetzt. Diese bietet etwas mehr Platz für den motorisierten Straßenverkehr und ist für den Bau des zukünftigen Rad- und Gehweges erforderlich.  

Die Straßenbaumaßnahme findet in mehreren Bauabschnitten statt; aufgrund der beengten Straßenverhältnisse können diese nur unter Vollsperrung des jeweiligen Bauabschnitts stattfinden.

Gesperrt wird die K18, Talstraße zwischen der Eitorfer Straße (L86) und der Linkenbacher Straße. Die Baustelle ist für den Anliegerverkehr inklusive der Zufahrt zum Schulweg freigegeben. Der Brückenbereich ist nicht passierbar.

Der Abzweig auf die Linkenbacher Straße bleibt im ersten Bauabschnitt frei befahrbar. Für den Durchgangsverkehr wird eine ausgeschilderte Umleitungsstrecke eingerichtet. Der Linienweg des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ist von den Arbeiten nicht betroffen.

Rund sieben Monate werden für die Bauarbeiten bis zur Fertigstellung der neuen Brücke veranschlagt. Für die darauf folgenden Straßenbauarbeiten werden jetzt die Vergabeverfahren bis zum Sommer 2019 vorbereitet. Es ist geplant, die eigentlichen Straßenbauarbeiten inklusive Verbreiterung der Fahrbahn, Erneuerung der Fahrbahndecke und neuem Rad- und Gehweg im Zeitraum Ende 2019 bis Sommer 2020 durchzuführen.

Über die aktuellen Sperrungen sind Feuerwehr und Rettungsdienste informiert.

Der Rhein-Sieg-Kreis bittet wegen der Beeinträchtigungen im Zuge der notwendigen Bauarbeiten um Verständnis.

19.03.2019/127

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...