Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Gemeinsame Sitzung der Planungs- und Verkehrsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Die Planungs- und Verkehrsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn kommen am 8. Mai 2019 zu einer Sondersitzung zusammen.

Schwerpunktmäßig wird es über die Situation der Deutschen Bahn in Bonn/Rhein-Sieg, insbesondere im Blick auf die Angebotsänderungen bei der ICE-Anbindung des Bahnhofes Siegburg/Bonn, gehen. Hierzu eingeladen sind Werner Lübberink, Konzernbevollmächtigter der DB AG in NRW sowie ein Vertreter des Nahverkehr Rheinland (NVR).      

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur gemeinsamen Sitzung der Planungs- und Verkehrsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn am Mittwoch, 08.05.2019 , um 18.00 Uhr, im Bonner Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn, eingeladen.

06.05.2019/200

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...