Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

23. November: Tag der Offenen Tür am Carl-Reuther-Berufskolleg in Hennef

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Am Samstag, 23. November 2019, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, können sich Schülerinnen, Schüler und Eltern beim Tag der Offenen Tür des Carl-Reuther-Berufskollegs des Rhein-Sieg-Kreises, Fritz-Jacobi-Str. 20, 53773 Hennef, über alle Bildungsgänge informieren. Auch gibt es Wissenswertes zu den Anmeldemöglichkeiten ab 1. Februar 2020 zu erfahren.   

Das breit gefächerte Angebot des Berufskollegs umfasst auch Vollzeitbildungsgänge, die zur Erlangung aller allgemeinbildenden Schulabschlüsse führen. So ermöglicht das Berufliche Gymnasium für Technik den Erwerb des Abiturs. Die Höheren Berufsfachschulen können auch ohne Qualifikationsvermerk besucht werden und führen zur Fachhochschulreife. Seit dem Schuljahr 2019/2020 bietet das Carl-Reuther-Berufskolleg die höhere Berufsfachschule auch mit dem Schwerpunkt Ingenieurtechnik an.

Weitere Orientierung über die Bildungsgänge erhalten Interessierte auf der Internetseite der Schule www.bk-hennef.de  

 

Das Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef ist eines von vier Berufskollegs in Trägerschaft des Rhein-Sieg-Kreises.
In einer Vielzahl von Schulformen und Bildungsgängen werden Qualifizierungsmöglichkeiten zur Berufsvorbereitung, Berufsausbildung und beruflichen Weiterbildung angeboten.
Dabei gliedert sich das Bildungsangebot in drei Schwerpunkte mit den Berufsfeldern
- Bautechnik, Holztechnik, und Farbtechnik
- Elektrotechnik, Metalltechnik, Mechatronik und Informationstechnik
- Ernährung und Hauswirtschaft.

Zurzeit werden in 45 Bildungsgängen ca. 2800 Schülerinnen und Schüler qualifiziert.

13.11.2019/476

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...