Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Maach met beim Platt-Kalle:

Bis 15. November anmelden für den Mundartwettbewerb

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Bereits zum siebten Mal veranstaltet der Rhein-Sieg-Kreis für Schülerinnen und Schüler einen Wettbewerb in rheinischer Mundart. Kinder und Jugendliche der Grundschulklassen 3 und 4 sowie der Klassen 5 bis 7 aller Schulformen können mitmachen. Die Mädchen und Jungen sollen einen frei wählbaren Text im Dialekt ihrer Heimatregion auswendig vortragen oder vorlesen. 

Der Wettbewerb findet am Mittwoch, 18. Dezember 2019, ab 13:30 Uhr statt, die Siegerehrung ist für 17:00 Uhr geplant. Austragungsort ist in diesem Jahr die Aula im Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg, in unmittelbarer Nähe zum Kreishaus und zum ICE-Bahnhof Siegburg/Bonn. 

Anmeldungen sind nicht nur über die Schulen möglich! Wenn Ihr Kind oder Enkelkind Dialekt spricht und Freude daran hat, „de Schnüss zo schwade“, dann melden Sie Ihren Nachwuchs bis Freitag, 15. November 2019, zum diesjährigen Wettbewerb an. Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder der Schulklassen 3 bis 7 mit Wohnsitz im Rhein-Sieg-Kreis. 

Anmeldeformulare und weitere Informationen gibt es im Rhein-Sieg-Kreis bei Michaela Grommes unter 02241 / 13-2176 oder per E-Mail: michaela.grommesrhein-sieg-kreisde

29.10.2019/445

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...