Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Neunkirchen-Seelscheid: Barrierefreier Umbau der Bushaltestellen in Birkenfeld

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Von Montag, 4. November 2019, bis voraussichtlich Mittwoch, 6. Dezember 2019, werden in Neunkirchen-Seelscheid im Ortsteil Birkenfeld die beiden Bushaltestellen barrierefrei umgebaut. Das geschieht nacheinander in zwei Bauabschnitten, betroffen ist der Kreuzungsbereich Hauptstraße (L 352) / Hardtweg / Elsschlade. 

Während der Arbeiten wird der jeweilige Gehweg voll und die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Eine mobile Baustellenampel regelt den Straßenverkehr. Fußgängerinnen und Fußgänger werden zudem mit zwei mobilen Ampeln über die andere Straßenseite um das Baufeld herumgeführt. 

Die Bushaltestellen werden jeweils um etwa 50 Meter vorverlegt. Entsprechende Hinweise werden durch die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft mbH (RSVG) an den Haltestellen bekannt gegeben. 

Der Rhein-Sieg-Kreis bittet für diese Beeinträchtigungen um Verständnis.

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...