Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Gemeinsame Sitzung der Planung- und Verkehrsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Die Planungs- und Verkehrsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn kommen am 5. September zu einer gemeinsamen Sitzung – der elften in dieser Wahlperiode - zusammen.

Michael Reinhardt, der Geschäftsführer der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG), wird im Rahmen des Tagesordnungspunktes „Modernisierung und Kundenfreundlichkeit des AST- und Taxibusangebots“ eine RSVG-App vorstellen.

Auch werden die Ausschussmitglieder über die weitere Vorgehensweise zur Einrichtung der RadPendlerRouten zwischen dem linksrheinischen Umland und Bonn entscheiden.

Darüber hinaus geht es um die Weiterentwicklung des Stadtbahnangebots ab 2023.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur gemeinsamen Sitzung der Planungs- und Verkehrsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn am Donnerstag, 05.09.2019, um 17:00 Uhr, im Stadthaus Bonn, Berliner Platz 2, 53103 Bonn, eingeladen.

02.09.2019/356

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...