Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Wachtberg-Pech: Kurzzeitige Vollsperrung der Pecher Hauptstraße nach Ostern

Bushaltestellen werden verlegt

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Voraussichtlich von Dienstag, 14. April 2020, bis Freitag, 17. April 2020, wird in Wachtberg-Pech die Pecher Hauptstraße voll gesperrt. In zwei kürzeren Bauabschnitten wird auf Höhe der Hausnummern 24 und 76 an der Gasleitung gearbeitet.

Die Haltestellen „Selbachstraße“ und „Huppenberg“ können während der Arbeiten nicht angefahren werden. Für die Fahrgäste wird daher eine Ersatzhaltestelle auf der Pecher Hauptstraße nahe der Kreuzung Grüner Weg / Huppenbergstraße / Pecher Hauptstraße eingerichtet. Entsprechende Hinweise werden durch die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) an den Haltestellen bekannt gegeben.

Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrungen informiert. Sie fahren bei Bedarf aus der jeweils günstigsten Richtung an.

Der Rhein-Sieg-Kreis bittet für die Beeinträchtigungen um Verständnis.

9.4.2020/140

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...