Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 714 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. „Insgesamt haben wir im Rhein-Sieg-Kreis einen linearen Zuwachs und keinen exponentiellen“, erläutert Dr. Rainer Meilicke, Leiter des Kreisgesundheitsamtes den derzeitigen Verlauf in der Region.

„Gerade wegen dieser Entwicklung der Situation dürfen wir aber alle nicht nachlassen, unsere Kontakte so gut es geht zu minimieren“, appelliert Landrat Sebastian Schuster an die Bürgerinnen und Bürger. „Vermeiden Sie Kontakte - auch, wenn es bei den bevorstehenden Frühlingstagen schwerer fällt. Sie schützen sich und andere mit Ihrem Verhalten.“

Veränderungen hat es beim Bürgertelefon des Rhein-Sieg-Kreises gegeben: Es ist wochentags von 8.00 Uhr – 18.00 Uhr und sonn- und feiertags von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr zu erreichen. 

Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis sieht derzeit wie folgt aus:

Insgesamt erfasste bestätigte Fälle

714

Davon genesene Personen

163

Davon verstorbene Personen

   6

Aktuelle Fälle

545

Personen in häuslicher Absonderung

>3.000 

 

Bestätigte Infektionen

aktuell

 

davon

verstorben

 

davon

genesen

 

aktuelle Fälle

Rhein-Sieg-Kreis

714

6

163

545

Alfter

48

0

11

37

Bad Honnef

44

1

6

37

Bornheim

50

0

16

34

Eitorf

30

0

5

25

Hennef

53

0

16

37

Königswinter

39

0

6

33

Lohmar

40

0

10

30

Meckenheim

51

1

8

42

Much

19

1

8

10

Neunkirchen-Seelscheid

24

0

12

12

Niederkassel

28

0

9

19

Rheinbach

30

0

4

26

Ruppichteroth

9

0

2

7

Sankt Augustin

73

2

11

60

Siegburg

53

0

17

36

Swisttal

21

1

4

16

Troisdorf

73

0

11

62

Wachtberg

23

0

5

18

Windeck

6

0

2

4

03.04.2020/130

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...