Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Testergebnisse negativ - Quarantäne aufgehoben

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Gute Nachrichten für das Georg-Kerschensteiner Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Troisdorf: die Ergebnisse der durch den Rhein-Sieg-Kreis veranlassten Testungen auf eine Infektion mit dem Coronavirus sind erfreulicherweise alle negativ ausgefallen; getestet wurden die beiden Klassen der erkrankten Schülerinnen und Schüler und deren Lehrerinnen und Lehrer (insgesamt 47 Personen). „Wir können damit die Quarantänemaßnahmen für Kontaktpersonen aus den Reihen der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrerschaft aufheben“, so Dr. Rainer Meilicke, Leiter des Kreisgesundheitsamtes.  

Die Neuigkeit ist heute über den Schulverteiler den Betroffenen mitgeteilt worden.

Bedauerlicherweise hat sich diese gute Nachricht in manchen Fällen mit der Erteilung der Ordnungsverfügung der jeweils zuständigen Ordnungsämter überschnitten. „Die Ordnungsverfügungen können als gegenstandslos betrachtet werden“, erläutert Dr. Meilicke. „Wir haben seitens des Kreisgesundheitsamtes heute alle betroffenen Ordnungsbehörden kontaktiert und über die veränderte Situation unterrichtet.“

21.8.2020/349

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...