Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Personalpolitik in kleinen und mittleren Unternehmen – Start der Veranstaltungsreihe

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Aktuelle Themen aus der Personalpolitik stehen im Zentrum einer Veranstaltungsreihe des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Bonn / Rhein-Sieg. Angesprochen werden kleine und mittlere Unternehmen aus der Region. Auch im zweiten Halbjahr 2020 können sie an kostenlosen Online- oder Vor-Ort-Seminaren teilnehmen. Themen sind unter anderem „Gemeinsam in Balance bleiben – Strategien für eine gesunde Führung“ und „Stärkenorientiertes Talentmanagement“.

Den Auftakt macht am Donnerstag, 3. September 2020 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr das Onlineseminar „Elterngeld – Basiswissen für Ihr Personalgespräch“. Am Mittwoch, 7. Oktober 2020 schließt sich der Workshop „Familienbewusstsein sichtbar machen – Ihre Personalpolitik im Videostatement“ an. Das notwendige Know-how für betriebsinterne Pflegeexpertinnen und -experten bietet der Pflegescout-Workshop am Dienstag, 3. November 2020.

Der erste virtuelle Aktionstag „Familienbewusste Personalpolitik“ widmet sich am Montag, 9. November 2020, dem Thema „Gemeinsam in Balance bleiben – Strategien für eine gesunde Führung“. Um stärkenorientiertes Talentmanagement geht es am Montag, 16. November 2020, 10.00 bis 14.30 Uhr, im gleichnamigen Workshop. 

Ein digitaler Vortrag zum „Female Recruiting“ beendet das Veranstaltungsjahr am Donnerstag, 3. Dezember 2020. Darüber hinaus finden im zweiten Halbjahr 2020 zwei Treffen des Netzwerks FAMILIENBEWUSSTE UNTERNEHMEN Bonn/Rhein-Sieg, exklusiv für Mitglieder, statt. 

Aufgrund der Corona-Pandemie bittet das Kompetenzzentrum bei Vor-Ort-Terminen die Hygieneregeln einzuhalten, den richtigen Abstand zu halten und eine Schutzmaske auf dem Weg zum Sitzplatz zu tragen. Betriebe können sich unter Beachtung des jeweiligen Anmeldeschlusses per E-Mail an infokompetenzzentrum-frau-berufde anmelden. Mehr unter: www.familienbewussteUnternehmen.de/events/

Das regionale Kompetenzzentrum Frau und Beruf ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises. Es wird vom Land NRW und der Europäischen Union gefördert. Weitere Informationen gibt es unter http://www.competentia.nrw.de/bonn_rhein-sieg oder www.familienbewussteunternehmen.de.

25.8.2020/352

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...