Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Schülerinnen und Schüler entdecken Geschichtsorte: Jetzt bewerben für „denkmal aktiv“!

Rhein-Sieg-Kreis (hei) –  Schülerinnen und Schüler können ein ganzes Jahr lang im Rhein-Sieg-Kreis authentische Geschichtsorte entdecken. So lernen sie ihre Heimat und ihr Kulturerbe kennen und schätzen.

Wer „seinen“ Schülerinnen und Schülern dieses einzigartige Lern-Erlebnis möglich machen möchte, kann sich bis zum 5. Mai 2020 mit einer Projektidee um eine Teilnahme an „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ im Schuljahr 2020/21 bewerben. Die Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen stehen im Internet unter denkmal-aktiv.de zum Download bereit. Infos über die Teilnahmebedingungen gibt es unter: www.denkmal-aktiv.de/teilnahme.

Bewerben können sich allgemeinbildende und berufsbildende Schulen ab Klasse 5. Gefördert werden schulische Projekte, ob im Unterricht, in Schul-AGs oder als Angebot im Ganztag. Dabei beschäftigen sich Schulteams aus Lehrenden, Schülerinnen und Schülern sowie fachlichen Partnern ein Schuljahr lang mit einem Kulturdenkmal ihrer Region.

„denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ ist ein bundesweites Projekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit Kooperationspartnern. In Nordrhein-Westfalen fördern das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen und die Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne „denkmal aktiv“- Projekte, die sich der Erkundung von Bau- und Kulturdenkmalen im Land und in den Mitgliedsstädten der Arbeitsgemeinschaft widmen.

10.2.2020/56

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...