Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Das 20. Jahrhundert im Fokus: Neue Ausgabe der „Heimatblätter für den Rhein-Sieg-Kreis“ erschienen

Rhein-Sieg-Kreis (ps) – Die neuen „Heimatblätter“ sind da! Der „Geschichts- und Altertumsverein für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis“ hat jetzt die 87. Ausgabe, Jahrgang 2019 präsentiert. Landrat Sebastian Schuster hat sie zusammen mit Dr. Claudia Arndt, Leiterin des Archivs des Rhein-Sieg-Kreises und Jan Gerull, Geschäftsführer des Geschichts- und Altertumsvereins und Mitherausgeber der Heimatblätter vorgestellt.

„Ich freue mich sehr, dass Sie alle dazu beitragen, dass unsere Heimat und das, was sie ausmacht, erhalten bleibt. Die Heimatblätter sind eine wahre Erinnerungshilfe“, bedankt sich Landrat Sebastian Schuster bei den Autorinnen und Autoren der aktuellen Ausgabe.

Einen Schwerpunkt bildet dieses Mal das 20. Jahrhundert: Der ehrenamtliche Pfarrer Holger Weitenhagen z.B. untersucht in seinem Beitrag „Evangelischer Widerstand und Bekennende Kirche in Bonn und an der Sieg“ den ganz besonderen Verlauf des protestantischen Kirchenkampfes im Rheinland zur Zeit des Nationalsozialismus. Und während die Sozialdemokratische Partei Deutschland auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann, gründeten sich die ersten Ortsvereine im Siegkreis erst nach dem Ersten Weltkrieg. Jochen Herchenbach aus Hennef erläutert in „100 Jahre SPD im Siegkreis“, dass es dafür regionaltypische soziale und gesellschaftliche Gründe gab.

Die „Heimatblätter für den Rhein-Sieg-Kreis“ erscheinen seit 1925 und bilden mit jeder Ausgabe die historische und kulturelle Vielfalt unserer Region ab. Die Autorinnen und Autoren bearbeiten dabei Themen, die vom Mittelalter bis heute reichen. Die zahlreichen Beiträge erzählen so eine Regionalgeschichte für das links- wie rechtsrheinische Kreisgebiet und richten sich nicht nur an Fachpublikum, sondern an alle historisch interessierten Leserinnen und Leser.

Die Hefte sind für 12 Euro im Buchhandel erhältlich oder im Stadtmuseum Siegburg am Markt. Mitglieder des Vereins bekommen sie kostenlos nach Hause geschickt.

3.2.2020/43

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...