Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Die Zukunft planen: Tag der Offenen Tür am Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Das Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg bietet am Samstag, 1. Februar 2020, von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr einen Tag der offenen Tür an. Auch die drei Teilstandorte in Eitorf, Schoellerstraße 31, Neunkirchen-Seelscheid, Gartenstraße 6, und Bad Honnef, Rheingoldweg 16a, beteiligen sich.

Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern können sich an diesem Tag detailliert über die jeweils vor Ort angebotenen Bildungsgänge informieren. In Siegburg sind dies die Handelsschule, Höhere Handelsschule, Wirtschaftsgymnasium und Berufsschule.

Die Handelsschule Bad Honnef bietet eine berufliche Grundbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung und bereitet auf den nächsthöheren Schulabschluss vor. Die Teilstandorte in Eitorf und Neunkirchen-Seelscheid verfügen jeweils über eine Handelsschule und eine Höhere Handelsschule.

In den Bildungsgängen der Berufsschule bereiten sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Ausbildungsbetrieben auf die Berufsabschlussprüfung und die anschließende berufliche Tätigkeit vor. Zu Beginn des Schuljahres 2018/19 wurde das vielfältige Bildungsangebot am Hauptstandort Siegburg um den Beruf „Kauffrau-/Kaufmann im E-commerce“ erweitert. In einigen Ausbildungsberufen kann man zusätzlich zum Berufsabschluss die Fachhochschulreife erwerben sowie die Qualifikation erlangen, um den ersten Teil der Prüfung zum Handelsfachwirt vor der Industrie- und Handelskammer zu absolvieren.  

Am Tag der offenen Tür beginnt auch die Anmeldephase für die einzelnen Bildungsgänge. Deshalb können dann bereits Anmeldegespräche durchgeführt werden. Über die Homepage des Berufskollegs (www.berufskolleg-siegburg.de) können dafür Termine vereinbart werden.

Das Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg ist eines von vier Berufskollegs in Trägerschaft des Rhein-Sieg-Kreises. Das Berufskolleg mit weiteren Teilstandorten in Bad Honnef, Eitorf und Neunkirchen-Seelscheid bietet folgende Schulformen und Bildungsgänge an:

- Berufsschule für Auszubildenden im dualen System (kaufmännische Berufe,
  wie z.B. Bankkaufleute, Kaufleute im E-Commerce, Industriekaufleute,
  Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute im Groß- und Außenhandel,
  Kaufleute im Einzelhandel, Verkäufer/innen)
- Klassen für Schüler/innen ohne Berufsausbildungsverhältnis
- Berufsfachschule (Handelsschule)
- Höhere Berufsfachschule (Höhere Handelsschule)
- Berufliche gymnasiale Oberstufe: Wirtschaftsgymnasium

22.1.2020/28

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...