Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Corona-Infektionen in Swisttal: Ergebnisse der zweiten Testreihe liegen noch nicht komplett vor

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Für den Obsthof in Swisttal, der zunächst von 20 Corona-Infektionen betroffen war, liegen die Ergebnisse der zweiten Testreihe noch nicht komplett vor.

Das Team des Abstrichzentrums Rheinbach hatte am Donnerstag, 23. Juli 2020, insgesamt 180 Abstriche vor Ort genommen. 3 weitere Nachtestungen sind am Freitag, 24. Juli 2020, erfolgt.

Bis Freitag waren 159 der insgesamt 183 Abstriche durch das Labor ausgewertet worden, bei 10 Abstrichen wurde das Corona-Virus nachgewiesen. Bei 3 der 10 positiven Abstriche handelt es sich um Personen, die bei der ersten Testung in der Vorwoche (Samstag, 18. Juli 2020) ein negatives Testergebnis hatten.

Über das Wochenende sind weitere 16 negative Testergebnisse ohne Nachweis des Corona-Virus beim Kreisgesundheitsamt eingetroffen. Aktuell stehen noch 8 Resultate aus.

26.7.2020/307

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...