Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ins Jahr 2021 verschoben

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Der 23. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird erst im nächsten Jahr stattfinden. Die Durchführung des Wettbewerbs wird wegen der Corona-Pandemie ins Jahr 2021 verschoben.

„Der Wettbewerb bedeutet eine besondere Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements der Bewohnerinnen und Bewohner von mehr als 800 Dörfern und Ortsteilen im Rhein-Sieg-Kreis“, betont Landrat Sebastian Schuster. „Deswegen begrüße ich die Entscheidung, ihn nicht ausfallen zu lassen!“

Alle drei Jahre lobt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Bundesebene aus. Der Rhein-Sieg-Kreis führt im Vorfeld einen Kreiswettbewerb durch, deren Sieger sich für den Landeswettbewerb qualifizieren. Von dort geht es dann zum Bundeswettbewerb. Wegen Corona hatte das Ministerium Ende April aber entschieden, den nächsten Bundeswettbewerb, der 2022 stattfinden sollte, ins Jahr 2023 zu verschieben. Das Landesministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz folgte seinerseits mit einer Verschiebung des Landeswettbewerbs um ein Jahr. Damit sollte den Landkreisen die Wettbewerbsdurchführung erleichtert werden.

Ein gut funktionierendes Dorfleben hängt vom Engagement der Bewohnerinnen und Bewohner für eine Entwicklung, Gestaltung und Erhalt ihres Ortes ab. Sie engagieren sich gemeinsam mit ihren Kommunen, Vereinen, Verbänden, Kirchen und Betrieben.

Dass es sich lohnt am Kreiswettbewerb teilzunehmen, können die Bewohnerinnen und Bewohner der Ortslage Lückert in Hennef bestätigen: Auf Kreis- und Landesebene hatte sich die engagierte Dorfgemeinschaft mit einer überzeugenden Präsentation bereits jeweils Gold gesichert und wurde dann auch im Bundeswettbewerb im vergangenen Jahr mit Gold belohnt. Damit nimmt Lückert in diesem Jahr am Europäischen Dorferneuerungspreis teil, der von der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung vergeben wird.

Der Aufruf zum 23. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird Ende 2020/Anfang 2021 erfolgen. Mitte 2021 wird eine Bewertungskommission die Teilnehmerdörfer bereisen und eine Auswahl treffen. Der Meldetermin für die Kreissiegerdörfer zur Teilnahme am Landeswettbewerb ist für Oktober 2021 geplant.

29.6.2020/276

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...