Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Swisttal-Buschhoven: Karl-Kaufmann-Weg (L 493) in der Karwoche gesperrt

Die Ausführung der Kanalsanierung hängt vom Wetter ab

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Im Karl-Kaufmann-Weg in Swisttal-Buschhoven müssen die Kanäle auf Höhe der Hausnummern 44 bis 50 saniert werden. Da die Kanäle in der Fahrbahnmitte liegen, wird die L 493 während der Arbeiten für den motorisierten Verkehr voll gesperrt. Alle, die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, können die Baustelle ungehindert passieren.

Geplant sind die Arbeiten witterungsbedingt im Zeitraum Montag, 6. April 2020, bis Donnerstag 9. April 2020, also in der Karwoche vor Ostern. Können die Arbeiten wegen des Wetters nicht wie geplant beginnen, wird der Rhein-Sieg-Kreis hierüber informieren.

Es gibt eine Umleitung über die Straßen „Am Backhaus“ – „Am Wehrbusch“ – „Am Fienacker“. Da der ÖPNV diese Umleitung ebenfalls nutzt, sind dort vereinzelte beidseitige Haltverbote in den Umleitungsstraßen notwendig.

Die Haltestelle „Swisttal – Am Fienacker“ in Fahrtrichtung Rheinbach wird in die Straße „Am Fienacker“ vor die Hausnummer 3 verlegt. Entsprechende Hinweise werden durch die Regionalverkehr Köln (RVK) an den Haltestellen bekannt gegeben.

Feuerwehr und Rettungsdienste sind über die Sperrung informiert. Sie werden bei Bedarf aus der jeweils günstigsten Richtung anfahren. Der Rhein-Sieg-Kreis bittet für die Beeinträchtigungen um Verständnis.

25.3.2020/116

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...