Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Keine Prinzenempfänge im Rhein-Sieg-Kreis in 2021

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Die traditionellen Prinzenempfänge des Rhein-Sieg-Kreises vor Weiberfastnacht werden im Jahr 2021 nicht stattfinden. Das gibt Landrat Sebastian Schuster jetzt bekannt: „So schwer es auch fällt – wir können in der jetzigen Pandemie-Situation Karnevalsfeiern in dem uns bekannten Format nicht stattfinden lassen; das habe ich bereits im August dem Ministerpräsidenten ans Herz gelegt.“ 

Hintergrund sind die in der Coronaschutzverordnung festgeschriebenen Abstands- und Hygieneregelungen, die auch – so haben sich die nordrhein-westfälische Landesregierung und Vertreter des Karnevals verständigt – für Karnevalsveranstaltungen gelten. 

„Jedem Karnevalisten - und so auch mir - tut diese Entscheidung in der Seele weh, aber die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger muss für uns alle oberste Priorität haben“, so Landrat Schuster weiter.

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...