Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Hennef: Sperrung der K 19 zwischen Stein und Stadt Blankenberg

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Am Montag, 14. September 2020, beginnen auf der Kreisstraße 19 (K 19) zwischen Hennef-Stein und Stadt Blankenberg Sanierungsarbeiten. Wegen der beengten Straßenverhältnisse muss die K 19 östlich der Steiner Mühle bis zum Ortseingang von Blankenberg voll gesperrt werden.

Die Arbeiten inklusive der Erneuerung der Schutzplanken dauern voraussichtlich rund vier Monate. Für den Durchgangsverkehr ist eine Umleitung eingerichtet, der Linienweg des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ist von den Arbeiten nicht betroffen.

Sofern an Wochenenden oder Feiertagen die Baustelle sicher passiert werden kann, wird diese für den Anliegerverkehr freigegeben. Die Fischteiche entlang des Baustellenbereichs sind in Abstimmung mit der Baufirma von Hennef-Stein kommend erreichbar.

Die Müllentsorgung, mit Ausnahme der Sperrmüllabfuhr, wird in Abstimmung mit der Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft (RSAG) generell freitagmorgens bis 8:00 Uhr erfolgen. Nähere Informationen gibt die RSAG.

Über die aktuelle Sperrung sind Feuerwehr und Rettungsdienste informiert.

Dieser Bauabschnitt ist der zweite Teil zur Instandsetzung der K 19 in diesem Bereich. Bereits abgeschlossen ist die Erneuerung der historischen Natursteinmauer entlang der Straße. Der Rhein-Sieg-Kreis bittet wegen der Beeinträchtigungen im Zuge der notwendigen Bauarbeiten um Verständnis.

7.9.2020/369

Seite teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos ...