Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Ausschuss für Schule und Bildungskoordinierung des Rhein-Sieg-Kreises tagt

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Der Ausschuss für Schule und Bildungskoordinierung des Rhein-Sieg-Kreises tagt am 3. Mai 2021.

Zu Beginn der Sitzung werden sich die fünf Schulaufsichtsbeamtinnen und Schulaufsichtsbeamten des Schulamtes für den Rhein-Sieg-Kreis den Ausschussmitgliedern vorstellen. Sie üben die Schulaufsicht für die Grundschulen, Hauptschulen und Förderschulen im Rhein-Sieg-Kreis aus.  

Der Rhein-Sieg-Kreis investiert konsequent und nachhaltig in die moderne, digitale Ausstattung seiner Schulen, also der vier Berufskollegs, der acht Förderschulen sowie der Schule für Kranke. Für die Erstinvestition stehen zum großen Teil Landes-und Bundesfördermittel zur Verfügung. Über die Entwicklung der Informationstechnik an den Schulen in Trägerschaft des Rhein-Sieg-Kreises wird die Verwaltung einen aktuellen Sachstandsbericht geben.    

Der Ausschuss für Schule und Bildungskoordinierung des Rhein-Sieg-Kreises tagt am Montag, 03.05.2021, um 16:00 Uhr, in der Aula des Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises, Fritz-Jacobi-Straße 20, 53773 Hennef, öffentlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass beim Betreten und Verlassen des Berufskollegs sowie während der Sitzung ist eine medizinische Maske vorgeschrieben; darüber hinaus wird darum gebeten, am Sitzungstag vor der Sitzung einen kostenlosen COVID19-Schnelltest durchführen zu lassen bzw. einen Selbsttest durchzuführen. Aufgrund der Abstandsregel stehen nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung. Die Kreisverwaltung bittet dafür um Verständnis.

28.4.2021/212

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.