Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Finanzielle Hilfe auch für Freiwillige

Landrat bittet Ministerpräsidenten um Unterstützung

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Ohne den selbstlosen Einsatz der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer – unter ihnen auch kleine Unternehmen sowie die Landwirtschaft – wären die Aufräumarbeiten nicht so weit fortgeschritten wie sie es jetzt in den besonders betroffenen Kommunen bereits sind.

Landrat Sebastian Schuster hat deshalb den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, angeschrieben und ihn gebeten, auch diesen Menschen unbürokratisch eine finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen und hierfür Landesmittel bereit zu stellen.

„Ohne zu zögern haben hier Menschen aus nah und fern ihre ganze Kraft, Zeit und auch ihre Maschinen und Fahrzeuge eingesetzt, um in den ersten Tagen und Wochen dieser unfassbaren Katastrophe zu helfen“, so Landrat Schuster. „Dafür kann man gar nicht dankbar genug sein. Wichtig ist es nun aber auch, dass den vielen Helferinnen und Helfern nun seitens des Landes der entstandene Aufwand als Zeichen der Anerkennung ersetzt wird.“

4.8.2021/412

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.