Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

Landrat Schuster verabschiedet Abteilungsleiter Polizei Harald Wilke

Rhein-Sieg-Kreis (ps) – „Harald Wilke hat in seiner überlegten, aber dennoch anpackenden Art in seiner leider nur kurzen Amtszeit bei der Kreispolizeibehörde viel Positives bewirkt und uns allen ein Mehr an Sicherheit gegeben“, sagte Landrat Sebastian Schuster bei der Verabschiedung des Leitenden Polizeidirektors Harald Wilke in den Ruhestand. „Dafür danke ich Ihnen im Namen aller Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Sieg-Kreis und auch ganz persönlich!“ Landrat Schuster ist Behördenleiter der Polizei im Rhein-Sieg-Kreis, Harald Wilke war als Abteilungsleiter für die fachliche Führung verantwortlich.

In seiner mehr als 40-jährigen Dienstzeit durchlief Harald Wilke verschiedene Stationen: Vom Einsatz als Streifenbeamter in seinem Geburtsort Neuss am Rhein über ein Studium an der Fachholschule Wuppertal bis hin zum Leiter des Leitungsstabes und Leiter des Ständigen Stabes beim Polizeipräsidium Düsseldorf.

Im September 2019 wurde er als Leitender Polizeidirektor Abteilungsleiter Polizei bei der Kreispolizeibehörde des Rhein-Sieg-Kreises.

Dort war er an der Reformierung des Sicherheitsprogramms der Behörde beteiligt. Besonderen Wert legte Wilke auf eine verstärkte Präsenz unter dem Schlagwort „Rhein-Sieg-Sicher“. Es folgten mehrere Schwerpunktaktionen in allen Teilen des Kreises. Die Pandemie stellte (und stellt immer noch) die Polizei dabei vor besondere Herausforderungen. Es gelang jedoch, durch Umsetzung eines konsequenten Infektionsschutzes, die Polizei durchgängig handlungsfähig zu halten und größere Ausfälle zu verhindern.

Der Polizei bleibt Wilke treu: Beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste übernimmt er eine neue Aufgabe und unterstützt von dort die Kreispolizeibehörden des Landes.

27.12.2021/683

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.