Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

„Wir lassen uns impfen“

Landrat und Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Kreises stehen zusammen

Rhein-Sieg-Kreis (an) – „Wir lassen uns impfen, wenn wir an der Reihe sind“ - Landrat Sebastian Schuster sowie die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Städte und Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises haben jetzt ein klares Statement abgegeben: „Schützen Sie sich und andere Menschen, lassen Sie sich impfen!“

„Die Impfungen mit mobilen Teams in den Einrichtungen der Senioren- und Altenpflege im Rhein-Sieg-Kreis sind bereits in vollem Gange“, sagt Landrat Schuster. „Voraussichtlich ab Montag, 1. Februar 2021, soll dann das Impfzentrum in der Asklepios Kinderklinik in Sankt Augustin den Betrieb aufnehmen.“

Zuerst sind die Menschen an der Reihe, die 80 Jahre oder älter sind. Sie erhalten in den nächsten Tagen einen Brief des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen mit allen wichtigen Informationen zum Ablauf der Impfung. Ab Montag, 25. Januar 2021, ist es möglich, einen Termin zu vereinbaren. Entweder online auf der Internetseite www.116117.de oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 116 117 01.

Weitere Informationen und wichtige Hinweise zur Corona-Schutzimpfung gibt es hier: www.rhein-sieg-kreis.de/impfzentrum.

12.01.2021/009

Landrat Schuster und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister stehen zusammen!

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Rhein-Sieg-Kreis

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.