Inhalt anspringen
Rhein-Sieg-Kreis

RHEINLAND GENIAL

Troisdorfer Unternehmen Silver Plastics erhält Innovationsaward für Nachhaltigkeit

Rhein-Sieg-Kreis (ps) – Mit dem zunehmend bedeutenden Thema der Nachhaltigkeit wachsen auch die Anforderungen an Lebensmittelverpackungen. Die Produkte müssen nicht nur vor dem Verderben geschützt werden, sondern sollen vor allem umweltschonend und nachhaltig gestaltet sein. Da z.B. die Fleischindustrie auch in Zukunft viele Kunststoffverpackungen benötigt, hat die Firma Silver Plastics aus Troisdorf eine neuartige Verpackung entwickelt.

Für diese Umweltinnovation hat das Unternehmen jetzt den RHEINLAND GENIAL Award des Metropolregion Rheinland e.V. erhalten. Landrat Sebastian Schuster, der Troisdorfer Bürgermeister Alexander Biber, Julian Keens von der Wirtschaftsförderung Troisdorf TROWISTA und Kirsten Jahn, Sprecherin der Geschäftsführung des Vereins Metropol Rheinland, haben den Preis im Rahmen einer Videokonferenz im Siegburger Kreishaus an die Geschäftsführung von Silver Plastics verliehen.

„Ich freue mich, dass der Preis nach Troisdorf geht“, erklärte Landrat Schuster bei der Preisverleihung und gratulierte der Geschäftsführung von Silver Plastics ganz herzlich. „Innovation ist Fortschritt! Gut, dass wir ein solch zukunftsorientiertes Unternehmen hier in der Region und im Rhein-Sieg-Kreis haben.“ Kirsten Jahn, Sprecherin der Geschäftsführung Metropolregion Rheinland e.V. ergänzte: „Wir machen mit dem Award die Innovationskraft, die in der Region steckt, sichtbar.“

Der Troisdorfer Bürgermeister Alexander Biber schloss sich den Glückwünschen an: „Der Standort Troisdorf ist mit der Geschichte der Kunststoffindustrie durch viele Innovationen eng verwoben. Daher freut es mich sehr, dass hier die Lösungen für eine nachhaltige Verwendung von Kunststoff entwickelt werden.“

Silver Plastics - Geschäftsführer Ulrich Kremer nahm den Innovationsaward digital entgegen: „Verpackung ist mein Hobby und wird es auch immer bleiben“, sagte er und bedankte sich für die Auszeichnung. „Deshalb freut es mich ganz besonders, dass unsere Entwicklung überzeugt hat.“

Troisdorfer Entwicklung „Capirella“ stärkt den Umweltschutz

„Wir denken in Kreisläufen“, so Sebastian Kremer, Leiter des Marketings und Produktmanagements bei Silver Plastics. „Wichtig ist, diese Kreisläufe zu schließen und genau dafür haben wir Capirella gestaltet.“

Die entwickelte Fleischschale „Capirella“ orientiert sich an PET-Pfandflaschen und besteht zu 100% aus recyceltem Mono-PET. Zudem kommt sie ohne eine Saugeinlage aus, da ein innovativer Kapillarboden die Flüssigkeit des Fleischs aufnimmt. „Die eigentliche Innovation ist der in diesem Jahr patentierte Relief-Siegelrand, der eine PP-Beschichtung oder eine extra Klebeschicht der Schale zum Verschließen überflüssig macht“, so Sebastian Kremer weiter. „Einstofflösungen sind die Basis für ein funktionierendes Recycling.“

„Wir sind froh, dass die Metropolregion Rheinland unserer Nominierung gefolgt ist und Silver Plastics für ihre Innovationskraft ausgezeichnet hat“, fügte Julian Keens von der Trowista abschließend hinzu. Die Troisdorfer Wirtschaftsförderung war auf die Innovation aufmerksam geworden und hatte das Unternehmen für den Award nominiert.

Das Unternehmen Silver Plastics in Troisdorf ist ein führender Hersteller von Kunststoffverpackungen und beschäftigt 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Pro Jahr werden etwa 1 Milliarde Verpackungen hergestellt, der Jahresumsatz liegt bei knapp 50 Millionen Euro.

Metropolregion Rheinland e.V.

Im Verein Metropolregion Rheinland haben sich Akteure aus Landkreisen und kreisfreien Städten, den Industrie- und Handelskammern, der Städteregion Aachen und dem Landschaftsverband Rheinland zusammengeschlossen, um ihre interkommunale und regionale Zusammenarbeit zu stärken. Durch die Bündelung der Interessen und gemeinsamen Aktivitäten soll das Rheinland verstärkt als zusammenhängender Wirtschafts- und Lebensraum wahrgenommen werden und zu einer Metropolregion von europäischer Bedeutung wachsen. Eine der Maßnahmen ist der unter dem Dach der Kampagne „Wir erfinden Deutschland neu“ seit 2020 vergebene Innovationspreis RHEINLAND GENIAL.

„Das Rheinland gehört zweifelsfrei zu den innovativsten Standorten Europas“, sind die Geschäftsführerinnen Kirsten Jahn und Ulla Thönnissen überzeugt. „Hier wird erfunden, neu organisiert und beständig geforscht. Mit unserem Preis möchten wir das Potenzial und den Ideenreichtum in der Region sichtbar machen und die Außendarstellung der prämierten Unternehmen unterstützen.

Ausgezeichnet werden Firmen und Organisationen, die besonders innovativ Produkte oder Dienstleistungen „neu denken“ – in vielfältigen Bereichen wie Umwelt, Technologie, Service und Soziales.

29.1.2021/041

Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Silver Plastics
  • Silver Plastics

Wir verwenden auf rhein-sieg-kreis.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.